Furchtbarer Unfall auf A99: Zwei Männer sterben - Autobahn komplett gesperrt

Furchtbarer Unfall auf A99: Zwei Männer sterben - Autobahn komplett gesperrt
In sicheren Händen war der kleine Vogel nach der Rettungsaktion bei Bernhard Kraus.

Weilheimer Feuerwehr rettet Vogelbaby

Weilheim - Weil ein Greifvogel in Not sei, wurde die Weilheimer Feuerwehr gerufen. Hilfe brauchte jedoch ein Mauersegler-Baby.

Es war kurz nach 21.15 Uhr als die Polizei der Feuerwehr mitteilte, dass sich in den Parchetwiesen ein Greifvogel an einem Hausgiebel verfangen haben soll. Als die Wehrmänner kamen, erfuhren sie von Bernhard Kraus, dem Vorsitzenden des Vogelschutzbundes, dass es sich lediglich um einen Mauersegler handelt.

Doch Tier ist Tier, Leben ist Leben dachten die Wehrmänner, fuhren die Drehleiter aus und befreiten das Vögelchen und legten es wieder in seine Nisthöhle. Der kleine Mauersegler hatte sich wohl bei einem seiner ersten Flugversuche in den Kunststofffäden verheddert, die zum Nestbau verwendet worden waren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - alle Infos und Termine
Wo und an welchen Terminen haben die Weihnachtsmärkte in Weilheim und Umgebung geöffnet? Ein Überblick über die schönsten Märkte in der Region. 
Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - alle Infos und Termine
Immobilienpreise steigen: Einfamilienhäuser binnen eines Jahres um 25 Prozent teurer
Viele haben es geahnt. Nun legen es Experten schwarz auf weiß vor: Die Immobilienpreise im Landkreis Weilheim-Schongau explodieren. Und das ist noch nicht alles.
Immobilienpreise steigen: Einfamilienhäuser binnen eines Jahres um 25 Prozent teurer
Hand in Haustür eingeklemmt: Mann rastet aus und misshandelt Ex-Freundin - Kinder sehen alles
Ein 35-jähriger Mann aus dem Kreis Weilheim-Schongau rastete in der Wohnung seiner Ex-Freundin aus. Vor den Augen der beiden gemeinsamen Kindern schlug er sie.
Hand in Haustür eingeklemmt: Mann rastet aus und misshandelt Ex-Freundin - Kinder sehen alles

Kommentare