Auf dieser Fläche am Rand des Landschaftsschutzgebiets (im Hintergrund) von Bernried soll nach dem Willen des Gemeinderats Wohnbebauung zugelassen werden. Foto: Schubert

Wohnhäuser contra Naturlandschaft

Bernried - Rund 80 Bürger waren am Samstag zum Ortstermin an der Alpspitzstraße gekommen, um sich über die dort geplante Bebauung zu informieren.

Die Besichtigung brachte Informationen, aber keinen Konsens. Ein Teil der Bernrieder Bürger ist nach wie vor gegen die von der Gemeinde geplante Bebauung am - und teilweise im - Landschaftsschutzgebiet. Keine Notwendigkeit für Wohnbebauung an dieser Stelle sehen einige, während andere ganz gut mit ein paar neuen Häusern leben können. Die Entscheidung soll in der übernächsten Sitzung des Gemeinderats fallen.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion