Zwei Personen wurden bei dem Unfall auf der B 2 verletzt.

Zwei Verletzte und 23 000 Euro Schaden

Polling - Zwei Verletzte und Schaden in Höhe von 23000 Euro, das ist die Bilanz des Unfalls, der sich am Freitag gegen 12.20 Uhr auf der B2 bei Polling ereignete.

Laut Polizeibericht fuhr ein 68-jähriger Peißenberger auf der Obermühlstraße und wollte nach links auf die B 2 in Richtung Weilheim abbiegen. Dabei übersah er aber das Auto eines 53-jährigen Peißenbergers, der auf der B 2 Richtung Murnau unterwegs war. Im Einmündungsbereich der Kreuzung stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Der vorfahrtsberechtigte Peißenberger und die beiden Mitfahrer des Unfallverursachers, ein 32-jähriger Peißenberger und eine 72-Jährige aus Peißenberg, wurden ins Krankenhaus Weilheim gebracht, wo sie untersucht wurden. Der 53-jährige Fahrer wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Nach der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher leicht verletzt ist. Den insgesamt entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 23 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eineinhalb Millimeter bremsen Dopfer
Fritz Dopfer kämpft nach seiner schweren Verletzung vor elf Monaten für sein Comeback auf der Rennstrecke. Auf seinem langen Weg zurück muss er jetzt noch eine …
Eineinhalb Millimeter bremsen Dopfer

Kommentare