+
Nur noch ein Wrack war das Auto des Kurierfahrers.

Missglücktes Überholmanöver

Paketfahrer überschlägt sich mit Auto

Hohenpeißenberg - Ein Kurierfahrer hatte es eilig und wollte überholen. Das misslang, er überschlug sich mit seinem Auto.

Mit leichten Verletzungen kam der 25-jähriger Paketfahrer aus Gräfelfing davon, der am heutigen Mittwoch gegen 6 Uhr zwischen Hohenpeißenberg und Peißenberg verunglückte. Laut Polizei hatte er kurz nach dem Hohenpeißenberger Ortsende trotz durchgezogener Linie ein vorausfahrendes Fahrzeug überholt, kam dabei ins Schleudern und überschlug sich. Während das Auto ein Totalschaden in Höhe von 3000 Euro ist, kam der 25-Jährige mit leichten Blessuren davon und wurde nur zur Kontrolle ins Weilheimer Krankenhaus eingeliefert.

bo

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

„Wir müssen jetzt handeln“
Bernried - Der Neusee in Bernried  soll vor dem Einlassen des Wassers ausgeholzt werden. Jetzt gibt es grünes Licht  für die Grundweihersanierung. 
„Wir müssen jetzt handeln“
Ja zum Logo, Nein zum Pylon
Peißenberg -  Die neue TÜV-Prüfstelle an der Schongauer Straße  will auf sich aufmerksam machen. Das darf sie mit einem Logo tun, aber nicht mit einem Pylonen.
Ja zum Logo, Nein zum Pylon
Von der Papierrolle zur Zeitung
Penzberg - Wie entsteht eine Zeitung?  Diese Frage lässt sich beantworten, nämlich bei einer kostenlosen Führung durch das Penzberger Druckhaus.
Von der Papierrolle zur Zeitung
Neue Karriere mit Acryl
Weilheim – Astrid Stöppel ist bekannt im Landkreis Weilheim-Schongau. Wer den zweiten Stock des gleichnamigen Buchladens in Weilheims Innenstadt betritt, der trifft dort …
Neue Karriere mit Acryl

Kommentare