Aus für Neubau des Bahnhofsgebäudes

Weilheim - Ein Neubau des Bahnhofsgebäudes ist auf Eis gelegt. Doch es gibt auch eine gute Nachricht in Sachen Bahnhof:

Das Bahnhofsgebäude in Weilheim wird nicht neu gebaut: Bei einem Runden Tisch mit dem bayerischen Wirtschaftsminister Martin Zeil im Weilheimer Rathaus erteilte die „Deutsche Bahn“ dem Projekt gestern eine Absage.

Dafür ist der Weg frei für den neuen Busbahnhof: Auch letzte strittige Punkte wurden gestern aus dem Weg geräumt. Außerdem will die Bahn bis Mitte 2012 eine Vorplanung zur Barrierefreiheit des Bahnhofes erstellen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Penzberger Firma entwickelt Corona-Schnelltest: „Bedeutende Reaktion auf Pandemie“
Die Pharmafirma Roche in Penzberg hat einen neuen Schnelltest zur Erkennung einer Corona-Infektion entwickelt und auf den Markt gebracht. Seit dieser Woche ist er auch …
Penzberger Firma entwickelt Corona-Schnelltest: „Bedeutende Reaktion auf Pandemie“
Nach Absage wegen Polizeibedenken: Corona-Hilfsaktion von Bayern-Star schlägt voll ein - „Nicht nur rumsitzen“
Der gebürtige Pähler und FC Bayern München-Star Thomas Müller hat rund um seine Heimat Essen an alle Helden des Corona-Alltags spendiert. Die Aktion kam gut an.
Nach Absage wegen Polizeibedenken: Corona-Hilfsaktion von Bayern-Star schlägt voll ein - „Nicht nur rumsitzen“
„Unser Penzberg“ geht heute online - Stadt will damit auf Online-Shops aufmerksam machen
Mit einer zentralen Webseite will die Stadt Penzberg Einzelhändlern, Dienstleistern und Gastronomen helfen, ihre Betriebe und Geschäfte heil durch die Corona-Krise zu …
„Unser Penzberg“ geht heute online - Stadt will damit auf Online-Shops aufmerksam machen
Geschmacklose Wahlkampf-Attacke: Kandidat Hans Rehbehn schäumt vor Wut
Seit einigen Tagen nimmt die Wahl-Debatte an Schärfe zu, vor allem in Schongau und Penzberg laufen harte Leserbrief-Scharmützel. Das wurde jetzt noch mit einer …
Geschmacklose Wahlkampf-Attacke: Kandidat Hans Rehbehn schäumt vor Wut

Kommentare