Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 

Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 

MENSCHEN UND GESCHICHTEN

Das neue Vis à Vis-Magazin ist da!

Wer aktiv(er) in den Frühling starten möchte, wird in der vorliegenden Ausgabe schöne Tipps und Anregungen finden, wie dieses Vorhaben gelingen kann.

Hier geht's zur aktuellen Vis à Vis - Ausgabe

So schön der Winter mit seinen positiven Seiten auch sein kann, wenn im März die Vögel immer lauter zwitschern und die Natur erwacht, haben Menschen das Bedürfnis nach frischen Farben, Frühlingsblumen und blauem Himmel. Dazu passt heuer Ende März auch das Osterfest mit seinen besonderen Traditionen rund um Hase und Osterei. Vor allem im Oberland wird Brauchtum noch gerne gepflegt. Lassen Sie sich inspirieren und freuen Sie sich über Ihre Frühlingsgefühle, die jetzt wieder erwachen!

Körper & Geist jetzt (wieder) in Einklang bringen

Immer mehr Menschen haben den Wunsch nach Veränderung in ihrem Leben. Vor allem Gesundheit und Wohlbefinden stehen ganz oben auf der Skala. Doch oft wissen sie nicht, wie es gehen könnte. Zu groß sind die Angebote auf dem Markt der Fitnessaktivitäten und zu groß auch die Ablenkung durch Beschäftigung anderer Art. Doch Frauen und Männer, die jenseits der 40 in die Bewusstheit kommen (sollten), sind gut beraten, Körper und Geist in einen harmonischen Einklang zu bringen. Balance ist dabei das Zauberwort, denn nicht nur der Körper sollte durchtrainiert und fit, sondern auch der Geist, bzw. die Seele in einem zufriedenen Zustand sein. Vis à Vis hat für Sie, liebe Leserinnen und Leser, besondere Menschen getroffen und mit ihnen über das optimale Körper- und Geist-Programm gesprochen.

Weitere Ausgaben von Vis à Vis:

Vis à Vis Magazin Januar / Februar 2016

Vis à Vis Magazin November / Dezember 2015

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Festakt für 20 Jahre „Agenda 21“
Die „Agenda 21“ in Weilheim feiert - und zwar 20-jähriges Bestehen. Sie hat bislang viel erreicht und ist mittlerweile in der Stadt verwurzelt. 
Ein Festakt für 20 Jahre „Agenda 21“
Handball für alle am 4. November
Die Handballer des TSV Peißenberg und des TSV Schongau sind nicht nur auf dem Spielfeld aktiv – sie engagieren sich auch in Sachen „Inklusion“.
Handball für alle am 4. November
Hospizarbeit muss man   von Herzen machen 
In Weilheim gibt es eine von insgesamt neun Ortsgruppen im Hospizverein im Pfaffenwinkel. Sie ist zugleich dessen größte. Ehrenamtlich begleiten hier 30 speziell …
Hospizarbeit muss man   von Herzen machen 
Polizei hatte es auf Drogen abgesehen
Auf Autofahrer, die unter Drogen am Steuer sitzen, hatte es die Polizei am Montagvormittag abgesehen. Zwischen 7 Uhr und 12 Uhr nahm sie in Weilheim und Peißenberg rund …
Polizei hatte es auf Drogen abgesehen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.