Pfarrer Eberhard Hadem wechselt nach Weilheim. fkn

Neuer Pfarrer der evangelischen Gemeinde steht fest

Weilheim - Nun steht fest, wer in der evangelischen Gemeinder Weilheim die Nachfolge von Pfarrer Robert Maier antritt: Pfarrer Eberhard Hadem (51) beginnt am 1. Mai seinen Dienst.

Der Kirchenvorstand der evangelischen Gemeinde konnte sich zwischen drei Pfarrern entschieden, die sich für die Stelle beworben hatten, erklärt Vorstandsmitglied Carola Dowidad: Die potenziellen Nachfolger für Maier stellten sich persönlich vor, dann wurde in einer geheimen Wahl abgestimmt.

„Wir glauben, dass Herr Hadem gut zu uns passt“ , so Dowidad. Der Vater zweier Söhne wurde in Westfalen geboren und studierte Theologie in Neuendettelsau, Marburg und Erlangen. Anschließend wirkte er in verschiedenen Dorf-, Markt- und Kleinstadtgemeinden rund um Nürnberg als Pfarrer. Seit 1998 ist er Pfarrer von St. Lorenz, der größten evangelischen Kirche in Nürnberg, seit 2000 Jugendpfarrer in Nürnberg. Seine Predigten sind auch im Radio zu hören; Seit 2003 im Bayerischen Rundfunk, seit 2009 in privaten Sendern des Funkhauses Nürnberg, seit 2011 im Deutschlandfunk.

Hadem tritt die Nachfolge von Pfarrer Robert Maier an, der im Herbst 2011 eine Pfarrstelle in Mailand antrat.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Balkonbrand in Weilheim - Grund nicht ganz klar 
Am frühen Freitagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Weilheim zu einem Brand alarmiert. Erst wurde von einem Dachstuhlbrand ausgegangen.
Balkonbrand in Weilheim - Grund nicht ganz klar 
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Erneut 15 positiv getestete Personen mehr
Die Zahl der an Coronavirus-Erkrankten im Landkreis Weilheim-Schongau steigt weiter. In diesem News-Ticker finden Sie immer alle aktuellen Informationen.
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Erneut 15 positiv getestete Personen mehr
Penzberger Kleinkunstinitiative streicht Tollhubfestival 2020
In diesem Jahr wird es kein Tollhubfestival auf Gut Hub in Penzberg geben. Die Kleinkunstinitiative hat es wegen der Ausbreitung des Coronavirus gestrichen. Es hätte im …
Penzberger Kleinkunstinitiative streicht Tollhubfestival 2020
Zweite Bernrieder Ortsmitte - am Bahnhof
In Bernried wird überlegt, im „Oberdorf“ eine zweite Ortsmitte neben dem alten Ortskern im „Unterdorf“ zu schaffen. Im Fokus steht dabei der Bahnhofsvorplatz.
Zweite Bernrieder Ortsmitte - am Bahnhof

Kommentare