+

Herbst/Winter 2018/19

Neues VHS-Programm mit über 700 Kursen

Wir leben um zu lernen - damit wir leben lernen: Die neuen Kurse der Volkshochschule Weilheim, Penzberg und Peißenberg können jetzt gebucht werden.

Das neue vhs-Programmheft der Volkshochschulen Weilheim, Penzberg und Peißenberg ist jetzt online, sowie in gedruckter Form erschienen. Erstmals liegt es der Ausgabe des Weilheimer Tagblatts / Penzberger Merkurs bei. Natürlich finden Sie es auch an den gewohnten Auslagestellen in Geschäften, Banken und den vhs-Geschäftsstellen.

Blättern Sie sich hier durch das Programmheft:

Jetzt anmelden zum vhs-Kurs im Herbst

An alle Alters- und Interessensgruppen richtet sich das breit gefächerte Kursangebot, das insgesamt mehr als 700 Kurse umfasst. Anmelden können Sie sich über die vhs-Homepages:

www.vhs-weilheim.de

www.vhs-penzberg.de

www.vhs-peissenberg.de

aber auch telefonisch, per E-Mail oder persönlich in der jeweiligen vhs-Geschäftsstelle. Die vhs-Teams in Weilheim, Penzberg und Peißenberg freuen sich auf zahlreiche „bildungshungrige“ Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Neues lernen wollen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zugpferde und Newcomer
Kulturell beginnt in Peißenberg im neuen Jahr eine neue Ära: Zum ersten Mal wird ein Abonnement angeboten. Unabhängig davon hat der Kulturverein wieder ein …
Zugpferde und Newcomer
Real-Madrid-Star kauft Luxus-Auto in Schongau - und bekommt in Spanien deshalb richtig Ärger
Ein Real Madrid-Spieler hat einen neuen Rolls Royce - und zwar aus Schongau. Was dort für Begeisterung sorgte, handelte dem Kicker daheim einen Haufen Ärger ein.
Real-Madrid-Star kauft Luxus-Auto in Schongau - und bekommt in Spanien deshalb richtig Ärger
Zigeunerbraten wird zum Pusztabraten: Metzgerei benennt Schinken um - weil Kunden meckern
Wer bei der Metzgerei Boneberger (Schongau) einkauft, wundert sich vielleicht: Der Schinken „Zigeunerbraten“ heißt nun „Pusztabraten“ - wegen den Kunden.
Zigeunerbraten wird zum Pusztabraten: Metzgerei benennt Schinken um - weil Kunden meckern
Klare Mehrheit für Ende des Musikvereins
Seit 1994 fungiert der Musikverein Stadtkapelle Penzberg als Förderverein für die Stadt- und Bergknappenkapelle und den Spielmannszug. Doch damit ist bald Schluss. In …
Klare Mehrheit für Ende des Musikvereins

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.