+

Herbst/Winter 2018/19

Neues VHS-Programm mit über 700 Kursen

Wir leben um zu lernen - damit wir leben lernen: Die neuen Kurse der Volkshochschule Weilheim, Penzberg und Peißenberg können jetzt gebucht werden.

Das neue vhs-Programmheft der Volkshochschulen Weilheim, Penzberg und Peißenberg ist jetzt online, sowie in gedruckter Form erschienen. Erstmals liegt es der Ausgabe des Weilheimer Tagblatts / Penzberger Merkurs bei. Natürlich finden Sie es auch an den gewohnten Auslagestellen in Geschäften, Banken und den vhs-Geschäftsstellen.

Blättern Sie sich hier durch das Programmheft:

Jetzt anmelden zum vhs-Kurs im Herbst

An alle Alters- und Interessensgruppen richtet sich das breit gefächerte Kursangebot, das insgesamt mehr als 700 Kurse umfasst. Anmelden können Sie sich über die vhs-Homepages:

www.vhs-weilheim.de

www.vhs-penzberg.de

www.vhs-peissenberg.de

aber auch telefonisch, per E-Mail oder persönlich in der jeweiligen vhs-Geschäftsstelle. Die vhs-Teams in Weilheim, Penzberg und Peißenberg freuen sich auf zahlreiche „bildungshungrige“ Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Neues lernen wollen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach dem Hotel-Nein in Penzberg: „Ich würde die Finger davon lassen“
Mit dem deutlichen Votum im Bürgerentscheid ist ein Hotel-Neubau in Penzberg vorerst vom Tisch. Das gilt sowohl für Gut Hub als auch für andere Standorte aus der …
Nach dem Hotel-Nein in Penzberg: „Ich würde die Finger davon lassen“
Schnell vorbei an Starnberg
Die Starnberger Westumfahrung wird voraussichtlich ab 2. Dezember befahrbar sein. Dann müssen die Bewohner des Landkreises Weilheim-Schongau, wenn sie in den Münchner …
Schnell vorbei an Starnberg
728 Weilheimer radelten 176 308 Kilometer
In der Wirtschaft würde man von guten Geschäftszahlen sprechen, wenn man eine solche Bilanz vorlegt. Das Stadtradeln, das es seit 2008 gibt, verzeichnete einen Zuwachs …
728 Weilheimer radelten 176 308 Kilometer
Enders und Krahl: Nervenkrimi um den Landtags-Einzug
Am Wahlabend ist der spannendste Moment um 18 Uhr, wenn die erste Hochrechnung eintrifft. Doch für die Kandidaten, die kein Direktmandat errungen haben und nur über die …
Enders und Krahl: Nervenkrimi um den Landtags-Einzug

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.