Polizei sucht Zeugen

Motorradfahrer nötigt Fußgänger

Unterhausen - Ein unbekannter Motorradfahrer hat am Ostersonntag in Unterhausen voll auf einen Fußgänger (54)  zugehalten.

Es geschah am Ostersonntag um 15.40 Uhr: Laut Polizei war ein 54-jähriger Weilheimer zu Fuß auf der Raistinger Straße in Unterhausen unterwegs. Er drehte sich um, als er hörte, wie zwei Motorradfahrer sich von hinten näherten, und sah, dass einer der Biker direkt auf ihn zufuhr. Der Weilheimer musste zur Seite ausweichen.

Der 54-Jährige konnte beobachten, dass an dem Motorrad kein Kennzeichen angebracht war. Einer der Fahrer trug eine blaue Jacke und einen hellen Helm mit orangefarbenen Streifen. Er fuhr auf einem orangefarbenen Motorrad.

Die Polizei ermittelt wegen Nötigung. Gesucht werden Zeugen, die sich unter 0881/6400 melden sollen.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Kommentare