+
Siegfried Rauchs Familie nimmt im Münchner Merkur und in der TZ mit einer Traueranzeige Abschied.

Am Freitag

Letzte Ruhe in Untersöchering: Siegfried Rauch wurde beigesetzt

  • schließen
  • Mina Novalic
    Mina Novalic
    schließen

Der Schauspieler Siegfried Rauch ist am Montag unerwartet verstorben. Am Freitag fand er auf dem Friedhof in Obersöchering seine letzte Ruhe.

Obersöchering - Wie das Weilheimer Tagblatt jetzt erfuhr, fand Siegfried Rauch am Freitag seine letzte Ruhestätte auch dem Friedhof direkt neben der Kirche in Obersöchering. Rauch, der in seiner langen Karriere an mehr als 500 Filmen und Serien mitgewirkt hatte, war in der Nacht zum Montag an Herzversagen gestorben. Ab Dienstag soll in der Gemeindeverwaltung ein Kondolenzbuch ausliegen.

Die Beerdigung in unmittelbarer Nähe von Rauchs Wohnort habe einen sehr persönlichen Rahmen gehabt, sagte sein Manager Michael Jodl. Musiker, mit denen Rauch zum Teil seit vielen Jahren befreundet war, darunter die Blaskapelle Obersöchering, hätten Lieder und Stücke im Andenken an den Schauspieler gespielt. „Das hätte ihm sicher sehr gefallen“, sagte Jodl. Am Montag (19. März) wird es noch einen Gedenkgottesdienst in der Nähe der Heimatgemeinde Rauchs geben.

Rauch war in der Nacht zum Montag in seinem Heimatort an Herzversagen gestorben

Mit einer Todesanzeige haben seine Ehefrau, seine Kinder und Enkelkinder sowie sein Bruder und Schwager in der Freitagsausgabe von Münchner Merkur und TZ Abschied genommen.

Was wir bergen in den Särgen, ist der Erde Kleid. Was wir lieben ist geblieben, bleibt in Ewigkeit, schreiben seine Angehörigen.

Sein Grab hatte Rauch schon vor langer Zeit ausgesucht. Bis zur Beerdigung steht sein Sarg jetzt in der Aussegnungshalle.

Auch seine Fans nehmen Abschied

Ab kommenden Dienstag liegt im Rathaus Obersöchering ein Kondolenzbuch aus, in dem alle Fans ihr Beileid bekunden können. Viele verabschiedeten sich bereits am Mittwoch emotional von dem Schauspieler, als die letzte Folge der elften Staffel „Bergdoktor“ lief. Vom ZDF waren die Zuschauer allerdings enttäuscht. Außerdem fragen sich viele Fans jetzt: Wie geht es nach Rauchs Tod beim „Bergdoktor“ weiter?

Video: Manager gibt Todesursache von Siegfried  Rauch bekannt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geplantes IT-Konzept des Landkreises für Schulen ist umstritten
Die Schulen müssen fit gemacht werden für die digitale Zukunft. Um die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, strickt der Landkreis an einem einheitlichen IT-Konzept. Das …
Geplantes IT-Konzept des Landkreises für Schulen ist umstritten
Stadel in Paterzell brennt bis aufs Gerippe nieder
Schon wieder Brandalarm im Landkreis: Mehrere Feuerwehren rückten am Sonntag zum Brand eines Nebengebäudes in Paterzell aus.
Stadel in Paterzell brennt bis aufs Gerippe nieder
Trotz gewonnener Wette gab’s in Weilheim Freibier – aber mit Hindernissen
Das hatte sich die CSU Weilheim vermutlich ganz anders vorgestellt: An ihrer Stadtwette beteiligten sich nicht genug Menschen, um ein dreistündiges Programm zu …
Trotz gewonnener Wette gab’s in Weilheim Freibier – aber mit Hindernissen
„Tag des Sports“ in Weilheim als „wunderbare Plattform“
Kein Zweifel: Weilheim ist wahrlich eine Sportstadt. Bester Beweis dafür war an diesem Samstag der „Tag des Sports“ auf dem Marienplatz. 18 Vereine und mehrere …
„Tag des Sports“ in Weilheim als „wunderbare Plattform“

Kommentare