Weilheim: Ressortarchiv

Weltweit die Vorteile der Cloud nutzen

Weltweit die Vorteile der Cloud nutzen

kessler GmbH kümmert sich um die IT mittelständischer Unternehmen.
Weltweit die Vorteile der Cloud nutzen
Den Herbst entdecken: Vis à Vis

Den Herbst entdecken: Vis à Vis

Mit Vis à Vis durch den Herbst. Unsere Redaktion hat die schönsten Ausflüge aus der Region zwischen Ammersee, Starnberger See und Staffelsee für die Leser herausgesucht. …
Den Herbst entdecken: Vis à Vis
Volksfest in Penzberg: Die Bilder von der Eröffnung

Volksfest in Penzberg: Die Bilder von der Eröffnung

Drei Schläge brauchte es - dann war am Freitag angezapft und das Penzberger Volksfest offiziell eröffnet. Die Bilder vom Fest-Start.
Volksfest in Penzberg: Die Bilder von der Eröffnung
Volksfest in Penzberg: Bauers Eröffnung mit drei Schlägen

Volksfest in Penzberg: Bauers Eröffnung mit drei Schlägen

Das Penzberger Volksfest ist eröffnet. Drei Schläge benötigte zweiter Bürgermeister Dr. Johannes Bauer, um das erste Augustiner-Fass anzuzapfen. Die Wiesn auf der …
Volksfest in Penzberg: Bauers Eröffnung mit drei Schlägen
Aus Treffen wurde Gründungsversammlung

Aus Treffen wurde Gründungsversammlung

Vor 100 Jahren wurde am 8. September 1918 die Baugenossenschaft Peißenberg gegründet. Aus diesem Anlass gibt es am 29. September eine Jubiläumsfeier in der …
Aus Treffen wurde Gründungsversammlung
Angeklagter aus dem Raum Penzberg: Freispruch nach Autobrand

Angeklagter aus dem Raum Penzberg: Freispruch nach Autobrand

Ein 24-Jähriger aus der Umgebung von Penzberg wurde beschuldigt das Auto seiner Exfreundin vorsätzlich in Brand gesteckt zu haben. Er wurde freigesprochen - weil es …
Angeklagter aus dem Raum Penzberg: Freispruch nach Autobrand
Das ist geboten am „Tag der offenen Tür“ der Weilheimer Feuerwehr

Das ist geboten am „Tag der offenen Tür“ der Weilheimer Feuerwehr

Beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 16. September, informiert die Weilheimer Feuerwehr über ihre Arbeit. Neben Vorführungen zum Brandschutz gibt es eine …
Das ist geboten am „Tag der offenen Tür“ der Weilheimer Feuerwehr
Massenansturm der Kabelkunden 

Massenansturm der Kabelkunden 

Trotz Ankündigung kam die Abschaltung des analogen Signals für viele Menschen völlig überraschend. Die Elektrogeschäfte im Landkreis werden überrannt. 
Massenansturm der Kabelkunden 
Bäume auf der Straße und überquellende Gullis: So zeigte sich das Unwetter im Landkreis

Bäume auf der Straße und überquellende Gullis: So zeigte sich das Unwetter im Landkreis

Ein Unwetter samt starker Regenfälle ist am Mittwochabend, 29. August, über den Landkreis hinweggefegt. Die Feuerwehren hatten reichlich zu tun.
Bäume auf der Straße und überquellende Gullis: So zeigte sich das Unwetter im Landkreis
Statt „Grüß Gott“ heißt es nun „Muraho“

Statt „Grüß Gott“ heißt es nun „Muraho“

Das Abitur haben sie geschafft, die Koffer sind gepackt und alle Vorbereitungsseminare absolviert. Heute beginnt für Sarah Krötz und Sarah Tamunjoh, beide 18, aus …
Statt „Grüß Gott“ heißt es nun „Muraho“
Vom Jodelwahnsinn bis zum Silvesterball

Vom Jodelwahnsinn bis zum Silvesterball

Ein buntes Programm erwartet Kulturinteressierte in den kommenden vier Monaten in der Peißenberger Tiefstollenhalle. Von Konzerten über Kabarett bis hin zu einem …
Vom Jodelwahnsinn bis zum Silvesterball
Gartenparzellen im Breitfilz: Stadt toleriert Nutzung „zwangsläufig“

Gartenparzellen im Breitfilz: Stadt toleriert Nutzung „zwangsläufig“

Nach wie vor herrscht in der Penzberger Breitfilz-Anlage ein Verbot für die Nutzung der rund 300 Gartenparzellen. Seit einem halben Jahr ist es in Kraft. Und es wird …
Gartenparzellen im Breitfilz: Stadt toleriert Nutzung „zwangsläufig“
Asylbewerber verlassen „Hirschberg-Alm“

Asylbewerber verlassen „Hirschberg-Alm“

Die Ära der „Hirschber-Alm“ bei Pähl als Asylbewerber-Unterkunft geht zu Ende. Ende September läuft der Mietvertrag des Freistaats mit dem Besitzer aus. Die Bewohner …
Asylbewerber verlassen „Hirschberg-Alm“
Viel Unmut wegen vieler Anzeigen

Viel Unmut wegen vieler Anzeigen

Um mit dem Roller nach Weilheim zu fahren, nutzen Jugendliche aus Wielenbach gerne einen Landwirtschaftsweg nach Unterhausen. Legal ist diese Route allerdings nicht – …
Viel Unmut wegen vieler Anzeigen
Knabbereien im Bambus-Schälchen - Penzberger Kino setzt auf „Unverpackt“

Knabbereien im Bambus-Schälchen - Penzberger Kino setzt auf „Unverpackt“

Es waren Filme über schmelzende Pole und vermüllte Meere, die bei den Penzberger Kinobetreibern Claudia und Markus Wenzl das Fass zum Überlaufen brachten. Sie nennen ihr …
Knabbereien im Bambus-Schälchen - Penzberger Kino setzt auf „Unverpackt“
Zarges-Azubis helfen BRK, Ordnung zu halten

Zarges-Azubis helfen BRK, Ordnung zu halten

Fällt beim BRK im Landkreis ein Notarzt-Einsatzfahrzeug aus, kann das für die Helfer zu Problemen führen. Um Abhilfe zu schaffen, hat sich der Rot-Kreuz-Kreisverband …
Zarges-Azubis helfen BRK, Ordnung zu halten
Nach Schlaganfall die Malerei entdeckt

Nach Schlaganfall die Malerei entdeckt

Gerlinde Gmeiner kann nicht mehr gehen und schlecht sprechen – aber sie kann malen. Viele ihrer Bilder schmücken inzwischen die Räume und Gänge des Weilheimer …
Nach Schlaganfall die Malerei entdeckt
Penzberger Volksfest startet - mit einem kürzeren Weg zur Wiesn

Penzberger Volksfest startet - mit einem kürzeren Weg zur Wiesn

Am Freitagabend beginnt in Penzberg wieder die Zeit der gebrannten Mandeln und der Wiesn-Mass, von Autoscooter, bayerischem Rock und traditioneller Blasmusik. Eine …
Penzberger Volksfest startet - mit einem kürzeren Weg zur Wiesn
Misstöne in der Lobeshymne

Misstöne in der Lobeshymne

Wie lässt sich ein Gottesdienst feiern, wenn direkt vor der Kirche ein Festzug mit 1500 Blasmusikern vorbeizieht? Dass dies schlicht unmöglich ist, mussten die …
Misstöne in der Lobeshymne
Erst messen, dann essen

Erst messen, dann essen

Die Strahlenbelastung von Wildschweinen ist auch 32 Jahre nach der Reaktor-Katastrophe von Tschernobyl immer noch ein großes Problem. Das belegen die Messungen. Im …
Erst messen, dann essen
Essen schmeckte ihm nicht: Gast schlägt Bedienung auf Brust - und beißt dann zu

Essen schmeckte ihm nicht: Gast schlägt Bedienung auf Brust - und beißt dann zu

Einen Totalausraster hatte ein 50-jähriger Penzberger nach dem Besuch einer Benediktbeurer Gaststätte. In der Folge kam es zu Tätlichkeiten – unter anderem biss der Mann …
Essen schmeckte ihm nicht: Gast schlägt Bedienung auf Brust - und beißt dann zu
Abschied nach 31 Jahren als Dorf-Wirte

Abschied nach 31 Jahren als Dorf-Wirte

Sie sind eine Institution in Habach: Nach 31 Jahren als Pächter des Eichbichlstüberl gehen Ingrid und Helmut Messing im Dezember in den Ruhestand. Die Gemeinde sucht …
Abschied nach 31 Jahren als Dorf-Wirte
Radlader verliert Öl: Straßensperre und Staus in Weilheim

Radlader verliert Öl: Straßensperre und Staus in Weilheim

Wer am Montag, 27. August, in Weilheim unterwegs, stand womöglich eine längere Zeit im Stau. Der Grund war eine längere Ölspur.
Radlader verliert Öl: Straßensperre und Staus in Weilheim
Homöopathie-Debatte: Informationsnetzwerk spricht von „beträchtlicher Unkenntnis der Materie“

Homöopathie-Debatte: Informationsnetzwerk spricht von „beträchtlicher Unkenntnis der Materie“

Die Entscheidung einer Weilheimer Apothekerin keine Homöopathika mehr im Verkaufsraum anzubieten, hat eine bundesweite Debatte angestoßen. Jetzt meldete sich auch das …
Homöopathie-Debatte: Informationsnetzwerk spricht von „beträchtlicher Unkenntnis der Materie“
„Lichterzauber“ in Weilheim: Stadtbach wird zum Lichtermeer

„Lichterzauber“ in Weilheim: Stadtbach wird zum Lichtermeer

Frank Fischer verwandelt den Stadtbach in ein leuchtendes Kerzenmeer. Mit dem „Lichterzauber“ möchte er das Ambiente der Oberen Stadt zur Geltung bringen.
„Lichterzauber“ in Weilheim: Stadtbach wird zum Lichtermeer
Baustopp beim Finanzamt Weilheim: Was ist los am Oberen Graben?

Baustopp beim Finanzamt Weilheim: Was ist los am Oberen Graben?

An der Baustelle des Finanzamtes in Weilheim herrscht Baustopp. das ganze Gelände wächst mehr und mehr zu. Was steckt dahinter?
Baustopp beim Finanzamt Weilheim: Was ist los am Oberen Graben?
Nach Sperrung der Ortsumfahrung: Automassen zurück in Peißenberg

Nach Sperrung der Ortsumfahrung: Automassen zurück in Peißenberg

Der Stau ist zurück in Peißenberg. Nachdem seit gestern die Ortsumfahrung wegen einer Sanierung gesperrt ist, rollen in den kommenden Wochen tausende Autos täglich durch …
Nach Sperrung der Ortsumfahrung: Automassen zurück in Peißenberg
#therapeuten am limit: Mysteriöse Kreide-Botschaft vor Weilheimer Medienhaus - was steckt dahinter?

#therapeuten am limit: Mysteriöse Kreide-Botschaft vor Weilheimer Medienhaus - was steckt dahinter?

Überraschung bei den Mitarbeitern des Medienhauses in Weilheim: Am Sonntag fanden die Redakteure des Weilheimer Tagblatts am Boden vor dem Eingang eine mysteriöse …
#therapeuten am limit: Mysteriöse Kreide-Botschaft vor Weilheimer Medienhaus - was steckt dahinter?
Doppel-Fest in Antdorf: Feuerwehr und Trommlerzug feierten runde Geburtstage

Doppel-Fest in Antdorf: Feuerwehr und Trommlerzug feierten runde Geburtstage

In Antdorf wurde mit einem Massenauftritt von Trommlerzügen und einem Festzug gefeiert: Die Feuer beging ihr 140-Jähriges, der Brauchtumsverein und Trommlerzug sein …
Doppel-Fest in Antdorf: Feuerwehr und Trommlerzug feierten runde Geburtstage
Werbe-Banner zerstört: Bürgerinitiativen erstatten Anzeige

Werbe-Banner zerstört: Bürgerinitiativen erstatten Anzeige

Anfang der Woche haben Mitglieder der Bürgerinitiativen Marnbach/ Deutenhausen und „Heimat 2030“ eines ihrer Banner zerstört vorgefunden (wir berichteten).
Werbe-Banner zerstört: Bürgerinitiativen erstatten Anzeige
CSU: Stadt soll sich Vorkaufsrecht für Edeka-Areal sichern

CSU: Stadt soll sich Vorkaufsrecht für Edeka-Areal sichern

Die CSU-Fraktion will, dass die Stadt Penzberg das Edeka-Areal kauft und zu einem Stadtviertel mit Wohnungen, Handel, Gewerbe und Dienstleistungen entwickelt.
CSU: Stadt soll sich Vorkaufsrecht für Edeka-Areal sichern
Eintauchen in die Urzeit

Eintauchen in die Urzeit

Die Giganten der Urzeit, die Dinosaurier, üben nach wie vor eine unwiderstehliche Faszination insbesondere auf Kinder aus. Das konnte man am Wochenende in Weilheim …
Eintauchen in die Urzeit
Ein Peißenberger geht in die Luft - mit dem Motorsegler auf großer Reise

Ein Peißenberger geht in die Luft - mit dem Motorsegler auf großer Reise

Sie sind rund 2700 Kilometer geflogen, haben 17 Flugstunden in ihren Motorseglern verbracht und sind durch die Lüfte über die Nordsee und die Ostsee bis nach Prag …
Ein Peißenberger geht in die Luft - mit dem Motorsegler auf großer Reise
Altpapiersammlung: Immer mehr Vereine springen ab

Altpapiersammlung: Immer mehr Vereine springen ab

Weil nicht mehr ausreichend Personal und Fahrzeuge zur Verfügung stehen, kündigen im Landkreis Weilheim-Schongau immer mehr Vereine ihre Mitarbeit bei den …
Altpapiersammlung: Immer mehr Vereine springen ab
Hohenpeißenberger (21) bedroht Polizeibeamte mit Messer und verletzt sich selbst

Hohenpeißenberger (21) bedroht Polizeibeamte mit Messer und verletzt sich selbst

Heikler Polizeieinsatz in Hohenpeißenberg: Ein 21-jähriger Mann hat Samstagnacht erst Polizeibeamte mit dem Messer bedroht und anschließend sich selbst verletzt. Er …
Hohenpeißenberger (21) bedroht Polizeibeamte mit Messer und verletzt sich selbst
Party in Penzberg artet aus: Um sich schlagender Mann stürzt in Lichtschacht

Party in Penzberg artet aus: Um sich schlagender Mann stürzt in Lichtschacht

Eine private Party in Penzberg artete in der Nacht auf Sonntag aus - am Ende lag ein junger Mann in einem zweieinhalb Meter tiefen Lichtschacht.
Party in Penzberg artet aus: Um sich schlagender Mann stürzt in Lichtschacht
Manöver am Bahnübergang: Weilheimer (30) hat es eilig - dann kommt ein Zug

Manöver am Bahnübergang: Weilheimer (30) hat es eilig - dann kommt ein Zug

Weil er noch schnell drüber wollte, hat ein 30-Jähriger aus Weilheim mit seinem Kleintransporter die Schranken des Bahnübergangs in Diemendorf geschrottet. Es entstand …
Manöver am Bahnübergang: Weilheimer (30) hat es eilig - dann kommt ein Zug
Südlich von Sindelsdorf: Nur einspurig auf der A95

Südlich von Sindelsdorf: Nur einspurig auf der A95

Zu Verkehrsbehinderungen kann es in den nächsten Wochen auf der Autobahn zwischen Sindelsdorf und Murnau-Kochel kommen. Auf dem Abschnitt in Richtung Garmisch wird die …
Südlich von Sindelsdorf: Nur einspurig auf der A95
Es regnete - und schon krachte es mehrmals auf der A95

Es regnete - und schon krachte es mehrmals auf der A95

Es regnet - und schon kracht es auf der A95. Mehrere Aquaplaning-Unfälle meldet die Polizei von der Autobahn. Der Schaden beläuft sich auf über 40.000 Euro.
Es regnete - und schon krachte es mehrmals auf der A95
An drei Kindertagesstätten wird gebaut

An drei Kindertagesstätten wird gebaut

In Penzberg wird derzeit gleichzeitig an drei Tagesstätten gebaut: Zwei Kindergärten entstehen neu, ein Hort wird erweitert. Der St.-Franziskus-Kindergarten hinter der …
An drei Kindertagesstätten wird gebaut
Öffnungszeiten, Preise, Sorten: So sieht‘s bei den Obstpressen im Weilheimer Raum aus

Öffnungszeiten, Preise, Sorten: So sieht‘s bei den Obstpressen im Weilheimer Raum aus

Obst, so weit das Auge reicht. Diesen Ausblick kennen viele Hobbygartler. An vier Pressen im Weilheimer Raum gibt es die Möglichkeit, seine Früchte zu Saft verarbeiten …
Öffnungszeiten, Preise, Sorten: So sieht‘s bei den Obstpressen im Weilheimer Raum aus
Es ist Sommer und dieser Biergarten hat seit Monaten zu - nach Vorwürfen an die Brauerei

Es ist Sommer und dieser Biergarten hat seit Monaten zu - nach Vorwürfen an die Brauerei

Was für ein Sommer! Und im Biergarten am Gögerl? Tote Hose. Die Waldwirtschaft ist nach wie vor geschlossen. Viele fragen sich: Wann wird endlich ein neuer Pächter …
Es ist Sommer und dieser Biergarten hat seit Monaten zu - nach Vorwürfen an die Brauerei
Kommentar zur Gögerl-Wirtschaft: Gigantisches Bierimperium hat andere Prioritäten - leider

Kommentar zur Gögerl-Wirtschaft: Gigantisches Bierimperium hat andere Prioritäten - leider

Die Waldwirtschaft am Gögerl in Weilheim hat immer noch zu - und augenscheinlich tut sich auch nichts dort droben. Das dürfte an der Prioritätenliste der Brauerei …
Kommentar zur Gögerl-Wirtschaft: Gigantisches Bierimperium hat andere Prioritäten - leider
Apothekerin schmeißt Homöopathie aus Sortiment: Jetzt reagieren ihre Kollegen - und die Homöopathen

Apothekerin schmeißt Homöopathie aus Sortiment: Jetzt reagieren ihre Kollegen - und die Homöopathen

Die Entscheidung der Weilheimer Apothekerin Iris Hundertmark, künftig keine homöopathischen Mittel mehr anzubieten, sorgt derzeit für Schlagzeilen und erbitterte …
Apothekerin schmeißt Homöopathie aus Sortiment: Jetzt reagieren ihre Kollegen - und die Homöopathen
Gigantisches Projekt: Luftbild zeigt ganzes Ausmaß der neuen Berufsschule in Weilheim

Gigantisches Projekt: Luftbild zeigt ganzes Ausmaß der neuen Berufsschule in Weilheim

Es ist ein gigantisches Projekt - und günstig wird es auch nicht: Eine Luftaufnahme zeigt die Baustelle der neuen Berufsschule am Narbonner Ring. Kosten soll sie rund 70 …
Gigantisches Projekt: Luftbild zeigt ganzes Ausmaß der neuen Berufsschule in Weilheim
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an

Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an

Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Premio-Reifen + Autoservice in Weilheim: Service rund ums Auto unter neuer Leitung

Premio-Reifen + Autoservice in Weilheim: Service rund ums Auto unter neuer Leitung

Premio Reifen + Autoservice Theo Wenng ist seit über 50 Jahren eine bekannte Größe in der Weilheimer Automobil-Szene.
Premio-Reifen + Autoservice in Weilheim: Service rund ums Auto unter neuer Leitung
Eiskirch Industries in Weilheim: Die Leidenschaft zum Beruf gemacht

Eiskirch Industries in Weilheim: Die Leidenschaft zum Beruf gemacht

Alter, stumpfer Lack muss nicht verloren sein. Sven Eiskirch aus Weilheim vollbringt in seiner Werkstatt "Eiskirch Industries" wahre Wunder.
Eiskirch Industries in Weilheim: Die Leidenschaft zum Beruf gemacht
Klimaanlage im Auto: Erst richtig lüften und dann runterkühlen

Klimaanlage im Auto: Erst richtig lüften und dann runterkühlen

Bevor Autofahrer im Sommer beim Losfahren die Klimaanlage anstellen, sollten sie vorher die größte Hitze aus dem Wagen entweichen lassen.
Klimaanlage im Auto: Erst richtig lüften und dann runterkühlen
David Glöckler aus Fischen engagierte sich in Ecuador

David Glöckler aus Fischen engagierte sich in Ecuador

Die Planung für das Kinderhaus in Ecuador, an der David Glöckler aus Fischen beteiligt war, ist in Deutschland nach deutschen Maßstäben gemacht worden. Gebaut wurde in …
David Glöckler aus Fischen engagierte sich in Ecuador
Fällaktion: Borkenkäfer-Alarm in Peißenberg

Fällaktion: Borkenkäfer-Alarm in Peißenberg

Große Abholzaktion in Peißenberg: Die Marktgemeinde musste in ihrem Wald an der Neuen Bergehalde rund 40 Fichten fällen. Grund war der Borkenkäfer.
Fällaktion: Borkenkäfer-Alarm in Peißenberg
Sie hat homöopathische Mittel aus Apotheke verbannt: „Hatte mit Shitstorm gerechnet“

Sie hat homöopathische Mittel aus Apotheke verbannt: „Hatte mit Shitstorm gerechnet“

Apothekerin Iris Hundertmark will vorerst keine homöopathischen Medikamente mehr anbieten. Dieser Schritt hat für Aufsehen gesorgt. Nun erklärt sie ihre Beweggründe.
Sie hat homöopathische Mittel aus Apotheke verbannt: „Hatte mit Shitstorm gerechnet“
Soziales Dienstjahr wird positiv gesehen

Soziales Dienstjahr wird positiv gesehen

Seniorenheime und Hilfsorganisationen im Landkreis brauchen Personal. Da kommt die Debatte um ein  soziales Pflichtjahr recht. Wir haben uns umgehört.
Soziales Dienstjahr wird positiv gesehen
Mit Kleinbus: 56-Jähriger aus Weilheim fuhr Nachbarn um

Mit Kleinbus: 56-Jähriger aus Weilheim fuhr Nachbarn um

Zwei Nachbarn aus Weilheim lagen jahrelang im Streit. Im August letzen Jahres fuhr dann einer den anderen mit seinem Kleinbus um, verletzte ihn dabei und fuhr auch noch …
Mit Kleinbus: 56-Jähriger aus Weilheim fuhr Nachbarn um
Überraschende Wende beim Penzberger Seniorenzentrum - kommt jetzt die AWO München zum Zuge?

Überraschende Wende beim Penzberger Seniorenzentrum - kommt jetzt die AWO München zum Zuge?

Eine unerwartete Wende bahnt sich beim Seniorenzentrum an der Gartenstraße an: Die Stadt Penzberg hat das Grundstück der Thomas-Wimmer-Stiftung verkauft. Deren …
Überraschende Wende beim Penzberger Seniorenzentrum - kommt jetzt die AWO München zum Zuge?
Prunkvoll glänzender Schlusspunkt

Prunkvoll glänzender Schlusspunkt

Präzisionsarbeit war gestern an der Wallfahrtskirche auf dem Hohen Peißenberg angesagt: Über den Eingangsbereich, der momentan saniert wird, wurde per Lkw-Kran ein …
Prunkvoll glänzender Schlusspunkt
Penzberg hat jetzt einen Film und eine Hymne

Penzberg hat jetzt einen Film und eine Hymne

Ein Logo für die 100-Jahr-Feier zur Stadterhebung hat Penzberg bereits. Nun gibt es auch eine Hymne und einen Film für die Feiern im nächsten Jahr. Die Preisträger …
Penzberg hat jetzt einen Film und eine Hymne
Starke Leistung: Penzberger holt Bio-Gold in Teheran

Starke Leistung: Penzberger holt Bio-Gold in Teheran

Der 17-jährige Penzberger Paul Bunk hat bei der Biologie-Olympiade eine Goldmedaille gewonnen – nach Silber im vergangenen Jahr. Besonders spannend: Sie fand in Teheran …
Starke Leistung: Penzberger holt Bio-Gold in Teheran
Diese zehn Kandidatinnen aus dem Landkreis wollen „Wiesn-Madl“ werden

Diese zehn Kandidatinnen aus dem Landkreis wollen „Wiesn-Madl“ werden

Eine schöner als die andere. Zehn junge Frauen aus dem Landkreis Weilheim-Schongau haben sich als „Wiesn-Madl“ beworben. Wer gewinnt, entscheiden Sie.
Diese zehn Kandidatinnen aus dem Landkreis wollen „Wiesn-Madl“ werden
Kritik an Abbiegespur bei Polling

Kritik an Abbiegespur bei Polling

Eine neue Abbiegespur zwischen Peißenberg und Weilheim ist in die Kritik geraten. Dabei soll sie bei der Abzweigung Polling eigentlich mehr Sicherheit als früher bieten.
Kritik an Abbiegespur bei Polling