+
Willkommen im „aukio“: acht von 14 Künstlern der Ateliergemeinschaft, die am 30. April und 1. Mai ihre Räume öffnen – (v.l.) Mechthild Doyé, Felix Flesche, Marianne Weißenhorn, Brigitte Hailer, Heide Schmidt-Lippe, Ralf Ruder, Ines Völchert und Irena Schikora-Kiefer. 

„aukio“ bei Kerschlach

Zur Kunst geht’s in den Wald

Kerschlach - „Offene Ateliers“ am Wochenende im „aukio“ bei Kerschlach: 14 Künstler zeigen  ihre Werke.

 „Kunst im Wald“ ist am Wochenende zwischen Pähl und Traubing zu entdecken: Unter diesem Motto öffnen am kommenden Samstag, 30. April, und Sonntag, 1. Mai, 14 Bildhauer, Maler und Fotografen ihre Ateliers im „aukio“, dem früheren „Warnamt X“, mitten im Kerschlacher Forst – jeweils von 12 bis 18 Uhr. Mit dabei sind Kathrin Balling, Mechthild Doyé, Sibylle Eras, Felix Flesche, Brigitte Hailer, Hildegard Hirschbold, Dorothee Kempkes, Susanna Ladda, Ralf Ruder, Irena Schikora-Kiefer, Heide Schmidt-Lippe, Ines Voelchert, Marianne Weißenhorn und Marlies Zahn-Ebert. Als Gastkünstler zeigen außerdem die Bildhauer Andrea Kreipe (Böbing) und Michael Moroder (München) ihre Werke.

Pähls 2. Bürgermeister Alexander Zink kommt am Samstag um 15 Uhr zur offiziellen Eröffnung. Für Sonntag um 12 Uhr wird zum „Art Brunch“ geladen, und auch sonst ist laut Veranstalter fürs leibliche Wohl gesorgt.  

Info im Internet

unter www.aukio-ateliers.de.

mr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jugendparlament beschließt eigenes Ende
Das Jugendparlament in Penzberg hat seine Auflösung beschlossen. Ganz begraben wurde das Jugendparlament aber auch nicht.
Jugendparlament beschließt eigenes Ende
Eberfinger Metzgerei „Heinzel“ schließt
Für Wurst und Fleisch müssen die Eberfinger in Zukunft woanders einkaufen: Die Metzgerei „Heinzel“ schließt zum Monatsende. Das bestätigte Eberfings Bürgermeister Georg …
Eberfinger Metzgerei „Heinzel“ schließt
Schwestern sterben bei Unfall: So reagiert Behörde auf Vorwürfe
„Absolut entsetzt“ war ein Paar über die Straßenverhältnisse auf der B 2 am Freitag - an jenem Tag, an dem zwei Schwestern bei einem schweren Unfall ihr Leben ließen. …
Schwestern sterben bei Unfall: So reagiert Behörde auf Vorwürfe
Gute Neuigkeiten für Eis-Fans: Weilheim bekommt beliebtes Café zurück
Es war eines der Cafés in Weilheim, seine Schließung ein Schreck für Eisliebhaber: Im November 2017 machte das Alpenkuss an der Pöltner Straße zu. Für alle Fans gibt es …
Gute Neuigkeiten für Eis-Fans: Weilheim bekommt beliebtes Café zurück

Kommentare