Mitten in Ebersberg: Wohnhaus steht in Flammen - Großeinsatz läuft

Mitten in Ebersberg: Wohnhaus steht in Flammen - Großeinsatz läuft
+
Der Vorstand des neuen Ortsverbandes gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Susann Enders (vorne rechts) und ihrer Büroleiterin Romana Asam (hinten links). In den Vorstand des Ortsverbands gewählt wurden (v.l.n.r.): Christina Porzelt, Sandra Wörl, Gabriele Damljanovic, Ulf Hermanspann, Erich Heckel und Torsten Blaich (vorne).

Neugründung des Ortsverbandes Freie Wähler Pähl-Fischen

Kommunalwahl 2020: Freie Wähler wollen ins Pähler Rathaus

  • schließen

Die Freien Wähler haben in Pähl einen neuen Ortsverband gegründet und wollen mit einer eigenen Liste bei der Kommunalwahl im März 2020 antreten und in den Gemeinderat einziehen. Vor allem die Diskussionskultur im Gemeinderat wollen die Mitglieder der Freien Wähler stärken.

Pähl – Die Gemeinde Pähl ist um eine politische Kraft erweitert worden: Die Freien Wähler haben den neuen Ortsverband Freie Wähler Pähl-Fischen gegründet und wollen für die Kommunalwahl 2020 eine eigene Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl zusammenstellen.

Der erste Vorsitzende Torsten Blaich wolle sich „für alle Gemeindeteile gleichermaßen einsetzen“. Das gelte sowohl für die Bürger in Pähl und Fischen als auch für die Anwohner von Aidenried und Kerschlach.

Auch die Diskussionskultur in den Gemeinderatssitzungen wollen die Mitglieder der Freien Wähler stärken und „der Fraktionsarbeit größeres Gewicht“ einräumen, heißt es weiter.

Kommunalwahl 2020: Politischen Ziele des neuen Ortsverbandes sind breit gefächert

Mehr Transparenz bei den Entscheidungen des Gemeinderates und eine Verbesserung der Informations- und Kommunikationspolitik stehen für den Ortsverband im Vordergrund. „Gerade der Kommunikationsstil gegenüber Bürgern und die Nachvollziehbarkeit von gemeindlichen Entscheidungen bedürfen aus unserer Sicht neue Impulse und kritischer Nachfragen“, erklärt der zweite Vorsitzende Erich Heckel.

Themen wie „Dorfentwicklung“, „Infrastruktur“ und „Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung“ sind den Freien Wählern laut Blaich wichtig. Wie sich bei der Gründungsversammlung zeigte, seien die politischen Ziele des neuen Ortsverbandes breit gefächert und vielfältig, erklärte der erste Vorsitzende weiter.

Was die Landratswahl 2020 betrifft, gehen die Freien Wähler im Landkreis Weilheim-Schongau aufs Ganze: Mit Michael Marksteiner schicken sie einen eigenen Kandidaten ins Rennen. In Weilheim stellen die Freien Wähler mit Romana Asam außerdem eine Kandidatin für die Bürgermeisterwahl 2020. 

Landtagsabgeordnete wünscht Mitgliedern für Kommunalwahl „ein gutes Ergebnis“

Die Landtagsabgeordnete der Freien Wähler Weilheim-Schongau, Susann Enders, war bei der Gründung des Ortsverbandes im Gasthaus „Alte Post“ in Pähl anwesend. „Ich freue mich sehr, dass durch die Neugründung der Freien Wähler Pähl-Fischen unsere erfolgreiche Politik der bürgerlichen Mitte nun in einem weiteren Ortsverband des Landkreises fortgesetzt wird“, sagt Enders. Sie wünsche den Mitgliedern für die Kommunalwahl 2020 „ein gutes Ergebnis“.

Die Vorstandschaft um Torsten Blaich und Erich Heckel wird durch Gabriele Damljanovic (Kassierin), Ulf Hermanspann (Schriftführer) sowie Valentin Bauer, Christina Porzelt und Sandra Wörl als Beisitzer vervollständigt.

Alle Infos und News zur Kommunalwahl 2020 im Landkreis Weilheim-Schongau finden Sie immer aktuell auf unserer großen Themenseite. Einen generellen Überblick zur Kommunalwahl 2020 in Bayern bekommen Sie auf unserer Überblicksseite.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Neuling führt die SPD-Liste in Hohenpeißenberg an
Auch die Hohenpeißenberger SPD verzichtet darauf, für die Kommunalwahl im März 2020 einen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufzustellen. In den Gemeinderat wollen die …
Ein Neuling führt die SPD-Liste in Hohenpeißenberg an
E-Bike-Akku kokelte Holzkästchen an – Einsatzkräfte verhinderten Schlimmeres
Ein E-Bike-Akku hatte am Mittwochmittag fast einen Brand in einem Mehrfamilienhaus ausgelöst. Die Feuerwehr Penzberg konnte Schlimmeres verhindern. 
E-Bike-Akku kokelte Holzkästchen an – Einsatzkräfte verhinderten Schlimmeres
Stadtrat kann sich „Chillout“-Areal für Kinderhaus vorstellen - und macht ersten Schritt
Der Bau des neuen Kinderhauses auf dem „Chillout“-Areal wird ein Stück wahrscheinlicher. Der Stadtrat wollte sich am Dienstagabend zwar noch nicht auf den Standort …
Stadtrat kann sich „Chillout“-Areal für Kinderhaus vorstellen - und macht ersten Schritt
Stadtbus Weilheim: Kostenlos und neue Haltestellen
Zwei große Änderungen stehen beim Weilheimer Stadtbus an, wie bei einem Pressetermin am Dienstag im Rathaus zu erfahren war. Zum Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag, …
Stadtbus Weilheim: Kostenlos und neue Haltestellen

Kommentare