1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim
  4. Pähl

Hochwertige Autoteile entwendet - Täter gehen mit brachialer Gewalt vor

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Elena Siegl

Kommentare

Die Kriminalpolizei Weilheim hat die Ermittlungen übernommen. (Symbolbild)
Die Kriminalpolizei Weilheim hat die Ermittlungen übernommen. (Symbolbild) © Rene Ruprecht/dpa

Auf acht Frontscheinwerfer hochwertiger Fahrzeuge hatten es Diebe in Pähl abgesehen. Sie gingen mit brachialer Gewalt vor. Die Kripo sucht nun Zeugen.

Pähl - Der Lagerplatz eines Autohändlers im Ortsteil Unterhirschberg der Gemeinde Pähl im Landkreis Weilheim-Schongau wurde in der Nacht von Dienstag, 16. November, auf Mittwoch, 17. November, Ziel von Dieben. Aus vier hochwertigen Fahrzeugen, die dort zwischengelagert waren, wurden laut Polizeipräsidium Oberbayern Süd die acht Frontscheinwerfer im Gesamtwert von etwa 24.000 Euro gezielt ausgebaut. Die Täter gingen dabei mit brachialer Gewalt vor, um an ihre Beute zu gelangen, heißt es im Polizeibericht. Stoßstangen wurden heruntergerissen und Seitenscheiben eingeschlagen, wobei weiterer Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich entstand.

Hochwertige Autoteile in Pähl entwendet: Polizei sucht Zeugen

Von den unbekannten Tätern gibt es bislang keine Spur. Die Kriminalpolizeiinspektion Weilheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Die Polizei fragt deshalb: Wer hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Zeit von 22 Uhr abends bis 4 Uhr morgens auf dem Gelände eines Autohändlers neben der Tankstelle im Pähler Ortsteil Unterhirschberg verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen und kann hierzu Hinweise geben?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Weilheim unter der Telefonnummer 0881/640-0 entgegen. Zeugen können sich allerdings auch bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Alle Polizeimeldungen aus dem Landkreis Weilheim-Schongau gibt es in unserem Blaulichtticker.

Weilheim-Penzberg-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Weilheim-Penzberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Weilheim und Penzberg – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare