+
Pähl gibt den Badesteg frei, in Penzberg (siehe Bild) bleibt er (noch) gesperrt.

Pähler Bürgermeister gibt Badesteg frei - und übt Kritik

  • schließen

Werner Grünbauer, Bürgermeister von Pähl, hat nach eigenen Angaben entschieden, dass die Badeplattform der Gemeinde in den Ammersee gesetzt und zur Nutzung freigegeben wird.

Pähl – „Nach reiflichen Überlegungen und Abwägungen betrachten wird das besagte BGH-Urteil in seinen substanziellen Feststellungen nur sehr bedingt als vergleichbar“, erklärte der Pähler Bürgermeister Werner  Grünbauer in seiner Pressemitteilung an die Heimatzeitung. Er betont allerdings in diesem Zusammenhang auch, „dass jede Situation unterschiedlich zu beurteilen ist und nicht auf andere Anlagen übertragen werden kann“. Die Gemeinde werde eine Gefährdungsbeurteilung sowohl für den Steg als auch die Badeplattform vornehmen, kündigte er weiter an.

„Persönlich möchte ich anmerken, dass dieses BGH-Urteil, besser gesagt der momentan herrschende Zustand ein Tiefpunkt unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens und der Verantwortung des Einzelnen gegenüber der Gesellschaft ist“, schreibt Bürgermeister Grünbauer. Es sei bedenklich, wenn ein einzelnes Interesse dem gesellschaftlichen willen und der Notwendigkeit übergeordnet und höher bewertet werde. Dies habe bereits zu einer „Form gesellschaftlicher Zersetzung geführt, die noch zu massiveren Konflikten führen wird, deren Ergebnis nicht absehbar ist“, warnt Grünbauer.

Seine Schlussfolgerung: „Solche Menschen haben bei uns nichts verloren und sollten unser Paradies schnellstens verlassen.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vater entdeckt Fuchs in Kinderzimmer - und reagiert geistesgegenwärtig
Erst dachte Markus Goldmann aus Iffeldorf, eine Katze hätte sich nachts durch die Terrassentür herein geschlichen. Doch es war ein Fuchs, der sich ins Kinderzimmer …
Vater entdeckt Fuchs in Kinderzimmer - und reagiert geistesgegenwärtig
Mit Nachtsichtgeräten zur Rehjagd? Forderung von Grünen-Landtagsfraktionschef empört Jäger
Der Wald spielt für das Klima eine wichtige Rolle. Damit er diese erfüllen kann, muss er besser geschützt werden, sagen die Grünen. Sie fordern deshalb, den Wildverbiss …
Mit Nachtsichtgeräten zur Rehjagd? Forderung von Grünen-Landtagsfraktionschef empört Jäger
Baumfällungen: Stadt Penzberg sieht „keine andere Möglichkeit“
Mehrere Bäume sollen gefällt werden, wenn das einstige Metropol-Kino im nächsten Jahr zur Städtischen Musikschule umgebaut wird. Während Naturschützer protestieren, …
Baumfällungen: Stadt Penzberg sieht „keine andere Möglichkeit“
VHS Peißenberg: Mehr Kurse als im Vorjahr
Die Peißenberger Volkshochschule (VHS) startet in ihr Herbst- und Wintersemester. Die Programme sind frisch eingetroffen. Fazit: Es gibt mehr Kurse als im Vorjahr. Der …
VHS Peißenberg: Mehr Kurse als im Vorjahr

Kommentare