1 von 27
Mehr als 100 Pferde ziehen zur Feier des Patroziniums des Heiligen Leonhard durch Pähl. Die meistern ziehen Motivwägen oder Kutschen, einige werden auch geritten.
2 von 27
Mehr als 100 Pferde ziehen zur Feier des Patroziniums des Heiligen Leonhard durch Pähl. Die meistern ziehen Motivwägen oder Kutschen, einige werden auch geritten.
3 von 27
Mehr als 100 Pferde ziehen zur Feier des Patroziniums des Heiligen Leonhard durch Pähl. Die meistern ziehen Motivwägen oder Kutschen, einige werden auch geritten.
4 von 27
Mehr als 100 Pferde ziehen zur Feier des Patroziniums des Heiligen Leonhard durch Pähl. Die meistern ziehen Motivwägen oder Kutschen, einige werden auch geritten.
5 von 27
Mehr als 100 Pferde ziehen zur Feier des Patroziniums des Heiligen Leonhard durch Pähl. Die meistern ziehen Motivwägen oder Kutschen, einige werden auch geritten.
6 von 27
Mehr als 100 Pferde ziehen zur Feier des Patroziniums des Heiligen Leonhard durch Pähl. Die meistern ziehen Motivwägen oder Kutschen, einige werden auch geritten.
7 von 27
Mehr als 100 Pferde ziehen zur Feier des Patroziniums des Heiligen Leonhard durch Pähl. Die meistern ziehen Motivwägen oder Kutschen, einige werden auch geritten.
8 von 27
Mehr als 100 Pferde ziehen zur Feier des Patroziniums des Heiligen Leonhard durch Pähl. Die meistern ziehen Motivwägen oder Kutschen, einige werden auch geritten.

1000 Besucher

Pähler Leonhardifahrt in Bildern 

Pähl - Dem guten Wetter sei Dank, war die Pähler Leohardifahrt  bestens besucht. Rund 1000 Interessierte waren am Sonntag gekommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Feierlicher Abschluss auf dem Hohen Peißenberg 
Der Hohe Peißenberg war gestern die perfekte Kulisse den krönenden Abschluss der Feierlichkeiten zum 140-jährigen Gründungsjubiläum des Schützenvereins „Bayerischer Rigi …
Feierlicher Abschluss auf dem Hohen Peißenberg 
WM
Überschwemmungen in Weilheim: Unwetter sorgt für Verkehrschaos 
Wolkenbruch in Weilheim: Ein Unwetter sorgte für chaotische Straßenverhältnisse. An einigen Stellen fielen Ampeln aus, Autofahrer kamen nicht mehr voran. 
Überschwemmungen in Weilheim: Unwetter sorgt für Verkehrschaos 
Weilheim
Rekordbesuch bei „Tag der Familie“
Rund 5000 Gäste, kamen am Samstag in die Stadthalle und auf den Volksfestplatz, um den fünften „Tag der Familie“ in Weilheim zu feiern.
Rekordbesuch bei „Tag der Familie“
Hunderte Trachtler feierten in Oberhausen
„Sie geben Gott, was Gott gehört, und dem Dorf, was es bereichert.“ Angelehnt ans Matthäus-Evangelium bedankte sich Pater John bei der Feldmesse beim Trachtenverein …
Hunderte Trachtler feierten in Oberhausen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.