Vorderfischen

Zwei Schwerverletzte und 120 000 Euro Schaden

Bei einem Unfall in Vorderfischen sind am  Freitagnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. Der Sachschaden beträgt rund 120 000 Euro.

Ein 26-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis fuhr gegen 16.15 Uhr mit seinem Wagen in Richtung Vorderfischen, kam vermutlich aus Unachtsamkeit in einer Rechtskurve am Ortseingang auf die Gegenfahrbahn und prallte mit dem Wagen eines Aacheners zusammen. Dabei wurden der 68-Jährige und seine Beifahrerin (55) schwer verletzt. Der 26-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Straße war für rund zwei Stunden gesperrt. jt   

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Karlstraße in Penzberg: Vollsperrung verlängert
Die Vollsperrung der Karlstraße in Penzberg auf Höhe des Schulzentrums wird voraussichtlich zwei Tage länger dauern als ursprünglich geplant.
Karlstraße in Penzberg: Vollsperrung verlängert
Vor 125 Jahren rührte sich was in der Stadt
Vor 125 Jahren berichtete die Weilheimer Zeitung über den Alltag in der Stadt: Einbrüche, Waldfeste und Werbung fürs Ammer-Bad beschäftigten die Menschen. Es rührte sich …
Vor 125 Jahren rührte sich was in der Stadt
Neuer Zweig für Berufsschule
Die Berufsschule in Weilheim erhält ab kommendem Schuljahr eine neue Ausbildungsrichtung: „Stanz- und Umformtechnik“. Das Angebot gilt zunächst vorübergehend.
Neuer Zweig für Berufsschule
„Rigi-Rutsch‘n“: 1897 Besucher am bisherigen Rekordtag
Nach einem Jahr Pause kann heuer wieder in der „Rigi-Rutsch‘n“ gebadet werden - allerdings ohne Warmbecken. Ob das Verluste bringt? Eine erste Bilanz:
„Rigi-Rutsch‘n“: 1897 Besucher am bisherigen Rekordtag

Kommentare