Auf ein gutes neues Jahr stießen an: Christina Huber-Hofmann, Dieter Rebel, Ursula Rebel, Alida Rebel, Dietmar Huber (Sohn Jan ist mit Freunden pyromanisch aktiv). Familie Huber-Hofmann hat zu Raclette gegessen sowie Poker und Brettspiele gespielt und hat dann um Mitternacht vor dem Haus am St.Anna-Weg ihre Nachbarn, die Familie Rebel getroffen, die zuvor im Gemeindehaus in Marnbach ein wohl vorzügliches 6-Gänge-Menü mit sieben unterschiedlichen Weinen genossen haben. Foto: Gronau

Party-Stimmung in Weilheim

Weilheim - Der Dauerregen konnte die Weilheimer nicht stoppen: Sie ließen es in der Silvesternacht krachen.

Um 18 Uhr ging es noch besinnlich zu, als sich auf dem Weilheimer Marienplatz hunderte von Menschen zu einem ökumenischen Jahresabschluss trafen. Und auch die Rastkapelle bot über die Mitternachtsstunde hinaus Platz zur stillen Einkehr, was von vielen Weilheimern angenommen wurde.

Bilder: Silvester in Weilheim

Doch bis in das kleine Gotteshaus war das laute Treiben von Weilheims Partymeile Nummer eins, dem Gögerl zu hören. Heerscharen von Menschen feierten dort, auch weil sich ein wunderbarerer Blick auf die Stadt bot, über der das Feuerwerk in seltener Pracht zerstob. Dafür wurden in der Innenstadt aber auch Raketen am laufenden Band gezündet, vor allem die großen Plätze in der Altstadt dienten - allen Ermahnungen zum Trotz - als Abschussrampen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

D´Waxnstoana feiern zehn Tage lang
Der Weltrekordversuch im Plattln, eine Fingerhakler-Meisterschaft, Hubert Aiwanger als Gast einer Podiumsdiskussion und eine neue Fahne: Die Feierlichkeiten zum …
D´Waxnstoana feiern zehn Tage lang
Forderung in der Haunshofener Bürgerversammlung: Die Mauer muss weg!
Eine Sache beherrschte die Bürgerversammlung in Haunshofen: eine Mauer, die weg muss. Sie versperrt die freie Sicht auf eine andere Straße. 
Forderung in der Haunshofener Bürgerversammlung: Die Mauer muss weg!
Die „Weilheim“ wird 60 - dazu gibt es sogar ein Hafenfest
Das Minenjagdboot „Weilheim“ wird heuer 60 Jahre alt. Das Patenschiff der Stadt ankert im Marinemuseum Wilhelmshaven. Dort wird groß gefeiert.
Die „Weilheim“ wird 60 - dazu gibt es sogar ein Hafenfest
Hochwasserschutz hat sich bewährt
Beim Hochwasser der vergangenen Tage ist der Landkreis Weilheim-Schongau noch einmal „mit einem blauen Auge“ davongekommen. Nur punktuell mussten Keller ausgepumpt …
Hochwasserschutz hat sich bewährt

Kommentare