Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.
1 von 8
Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.
Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.
2 von 8
Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.
Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.
3 von 8
Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.
Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.
4 von 8
Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.
Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.
5 von 8
Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.
Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.
6 von 8
Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.
Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.
7 von 8
Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.
Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.
8 von 8
Nach einem schweren Gewitter drohte in Peißenberg am Dienstagabend der Wörthersbach erneut über die Ufer zu treten.

Am Dienstag

Peißenberg: Angst vor neuem Hochwasser - Bilder

Peißenberg - Ein schweres Gewitter mit sintflutartigen Regenfällen verbreitete kurz nach 17 Uhr vor allem in Peißenberg und Hohenpeißenberg Angst und Schrecken.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Der Penzberger Maibaum ist wieder da
Penzberg hat seinen Maibaum wieder. Die Antdorfer Maibaum-Diebe brachten ihn am Wochenende zurück - mit einem gut gelaunten Zug in die Nachbarstadt.
Der Penzberger Maibaum ist wieder da
Frau fährt in Gegenverkehr: Vier Personen verletzt - Bilder
Bei einem Unfall in Marnbach sind am Samstag vier Personen verletzt worden. Zwei Autos waren frontal miteinander kollidiert.
Frau fährt in Gegenverkehr: Vier Personen verletzt - Bilder
Es kommt noch mehr Schnee
Landkreis – 13 Zentimeter Schnee wurden am Diestag auf dem Hohen Peißenberg gemessen. „Es kommt aber schon eine neue Front von Norden“, sagte Wetterbeobachter Ulrich …
Es kommt noch mehr Schnee
„Wir machen aus Kindern Männer“
Kraft und Technik waren entscheidend: Am Ostermontag sind 120 Buben bei den Schülermeisterschaft im Fingerhakeln in Peißenberg gegeneinander angetreten.
„Wir machen aus Kindern Männer“

Kommentare