+
Beim Spiel des Eishockeyteams TSV Peißenberg gegen Pegnitz kam es auf der Tribüne zu einer Schlägerei in der Eishalle.

Pegnitz-Anhänger stürmen Tribühne

Schlägerei in der Eishalle

Peißenberg - Beim Eishockeyspiel des TSV Peißenberg ist es erneut zu einem unerfreulichem Vorfall gekommen. Zu Beginn der zweiten Drittelpause beim Spiel gegen Pegnitz stürmte eine Handvoll Anhänger der Gäste auf die Tribüne, auf der sich die Mitglieder des TSV-Fanclubs „Blackreds“ befanden.

Peißenberg – Erneut hat es bei einem Eishockeyspiel des TSV Peißenberg einen unerfreulichen Vorfall gegeben. In der Bayernliga-Partie der „Eishackler“ am vergangenen Sonntag gegen Pegnitz in der Peißenberger Eishalle stürmten zu Beginn der zweiten Drittelpause eine Handvoll Anhänger der Gäste auf die Tribüne, auf der sich die Mitglieder des TSV-Fanclubs „Blackreds“ befinden. In der folgenden Auseinandersetzung kam es zu Faustschlägen und Fußtritten auf beiden Seite. Die Ordnungskräfte schritten jedoch schnell ein und konnten damit eine Eskalation verhindern.

„Eishackler“-Chef Norbert Ortner forderte die Pegnitzer Anhänger daraufhin auf, das Stadion zu verlassen. Da sie diesem Ansinnen nicht nachkamen, rief Ortner die Polizei, die daraufhin mit mehreren Beamten anrückte und den Pegnitzer Fanblock bis zum Ende des Spiels bewachte. Die Gästefans wurden daraufhin separat aus der Halle gebracht.

Erst vor zwei Wochen hatten zwei „Fans“ beim Spiel der Peißenberger in Geretsried ein bengalisches Feuer gezündet, bei dem eine Ordnungskraft im Gesicht verletzt wurde. Die beiden Übeltäter, die den „Ultra’ Chaoten Peißenberg“ angehören, haben vom TSV lebenslanges Stadionverbot erhalten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bauernhof abgebrannt: Millionenschaden nach Feuer
Der Großbrand eines Bauernhofs in Dürnhausen hat einen hohen Schaden im siebenstelligen Bereich gefordert. Die Polizei hat derweil bereits eine Vermutung zur …
Bauernhof abgebrannt: Millionenschaden nach Feuer
Weilheim deckt sich mit Parkdecks ein
Wohin mit den Autos von Besuchern, Pendlern, Beschäftigten und Anwohnern in Weilheim? Immer öfter genannt werden in diesem Zusammenhang Parkdecks. Mögliche Standorte …
Weilheim deckt sich mit Parkdecks ein
Video: Großbrand auf Habacher Bauernhof
Großeinsatz im Habacher Ortsteil Dürnhausen: Die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei rückten zu einem Bauernhof an. Im Video spricht der Kreisbrandinspektor …
Video: Großbrand auf Habacher Bauernhof
Lydie Auvray - souverän wie eh und je
Sie stampft, tänzelt, kickt locker ihre Hüften, hat Swing, Drive und eine kaum zu bändigende Musikalität: Die „Grande Dame des Knopfakkordeons“, Lydie Auvray, feiert in …
Lydie Auvray - souverän wie eh und je

Kommentare