Eine Bekannte fand ihn verletzt in der Pestalozzistraße

28-Jähriger vermutlich verprügelt: Polizei sucht Zeugen

Peißenberg - Die Polizeiinspektion Weilheim ist im Fall eines verletzt aufgefundenen 28-jährigen Peißenbergers auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen:

Laut Polizei hatte der 28-jährige Peißenberger am Sonntag, 7. August,  das „Summerfeeling“-Fest an der Pestalozzistraße in Peißenberg besucht. Eine Bekannte fand ihn später in der Nacht verletzt und betrunken in der Pestalozzistraße. 

Der 26-jährigen Peißenbergerin sagte der Geschädigte, er sei von einer oder zwei Personen zusammengeschlagen worden. Der 28-Jährige blieb wegen seiner Verletzungen – zwei Hämatome im Kopfbereich und eine Gehirnerschütterung – zur Überwachung über Nacht im Krankenhaus. Auch am Vormittag war er noch stark alkoholisiert, was ein Atemtest bestätigte. Er hatte noch mehr als ein Promille. Außerdem fehlten ihm ein Gürtel und sein Handy, ein „Galaxy S6“. Ob zwischen dem Fehlen der Wertgegenstände und den Verletzungen ein Zusammenhang besteht, soll noch ermittelt werden.  

Hinweise

nimmt die Polizei Weilheim unter der Nummer 0881/6400 entgegen.  

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Echelsbacher Brücke steht nun in Weilheim
Einen unerwarteten Fund machten  Bauarbeiter an der Echelsbacher Brücke. 
Echelsbacher Brücke steht nun in Weilheim
Drehmoment: Unbekannte zerkratzen Autos
Bei der Autoschau in Penzberg sind am mehrere Autos zerkratzt worden. sie hinterließen hohen Sachschaden. Die Polizei bittet um Hinweise.
Drehmoment: Unbekannte zerkratzen Autos
„Marina“ mit neuem Look
Das Restaurant-Gebäude des Hotels „Marina“ in Bernried wird groß umgebaut. Jetzt wurde Hebauf gefeiert.
„Marina“ mit neuem Look
„Drehmoment“: Innenstadt wird zur Automeile
Die Innenstadt in Penzberg wird zur großen Automeile: Dort findet am Samstag und Sonntag die Autoschau „Drehmoment“ statt.
„Drehmoment“: Innenstadt wird zur Automeile

Kommentare