1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim
  4. Peißenberg

Alpenvereins-Sektion Peißenberg ist gerettet

Erstellt:

Kommentare

Der neue Vorstand der Alpenvereinssektion Peißenberg: (von links) Hans Hornauer, Susanne Fabel, Edith Staltmayer, Stefan Dittrich und Miriam Plobner.
Der neue Vorstand der Alpenvereinssektion Peißenberg: (von links) Hans Hornauer, Susanne Fabel, Edith Staltmayer, Stefan Dittrich und Miriam Plobner. © Alfred Schubert

Im ersten Anlauf hatte es nicht geklappt: Bei der Mitgliederversammlung der Alpenvereins-Sektion Peißenberg am 18. März in der Tiefstollenhalle standen die Neuwahlen zwar auf der Tagesordnung, sie fielen jedoch aus, da sich niemand bereit erklärt hatte, für das Amt des ersten Vorsitzenden zu kandidieren. Wäre es dabei geblieben, hätte die Sektion, die über 4000 Mitglieder zählt, aufgelöst werden müssen.

Peißenberg – Im ersten Anlauf hatte es nicht geklappt: Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung der Sektion Peißenberg des Deutschen Alpenvereins (DAV) am 18. März in der Tiefstollenhalle standen die Neuwahlen zwar auf der Tagesordnung, sie fielen jedoch aus, da sich niemand bereit erklärt hatte, für das Amt des ersten Vorsitzenden zu kandidieren (wir berichteten). Wäre es dabei geblieben, hätte die Sektion, die über 4000 Mitglieder zählt, aufgelöst werden müssen.

Hans Hornauer ist neuer Vorsitzender

Der zweite Anlauf in einer außerordentlichen Sitzung, zu der nun 53 Mitglieder ins Vereinsheim gekommen waren, war hingegen ein voller Erfolg. In geheimer Wahl wurden alle sechs Vorstandsposten für die nächsten drei Jahre besetzt. Hans Hornauer, der seit 25 Jahren Mitglied der Sektion Peißenberg und nach eigenen Worten „der reine Kletterer“ ist, wurde zum ersten Vorsitzenden gewählt. Den zweiten Vorsitz hat Susanne Fabel inne, den dritten Vorsitz Edith Staltmayer. Schatzmeister ist Stefan Dittrich, Jugendreferent Florian Ritter und Schriftführerin Miriam Plobner.

Referenten wurden offen gewählt

In offener Abstimmung wurden die Referenten gewählt. Für alle Referate, außer dem Veranstaltungs- und dem Vortragsreferat, gab es je einen Kandidaten, weshalb die Abstimmung schnell über die Bühne ging. Gewählt wurden Stefan Guggenmos (DAV-Ausbildung), Stefan Schmid (Familienbergsteigen), Hans Hornauer (Gerätewart Klettern), Franz Wagner (Gerätewart Touren), Helga Lotter (Hüttenreferentin), Manfred Mark (Hüttenwart), Herbert Fischhaber (Kletterhalle), Harald Gref (Sportklettern), Manfred Schülke (Senioren und Naturschutz), Ludwig Eggersdorfer (Ortsgruppe Hohenpeißenberg), Susanne Fabel (Jugendvertreterin), Robert Müller (Skischule), Norbert Stowasser (Skirennsport), Christian Strauß (Touren), Walter Martin (Wege), Britta Bauer (Redaktionsleitung), Peter Rosenbaum (Papiersammlung), Sophie Mayr und Jörg Buchner (beide Kassenprüfer), Lorenz Sailer und Fritz Dirschowski (beide Ehrenräte).

Der bisherige stellvertretende Vorsitzende Michael Heppenheimer übernimmt den Posten des Digital-Koordinators, der neu eingerichtet worden ist. Gesucht werden noch Referenten für Veranstaltungen und für Vorträge sowie ein weiterer Organisator für den Ski-Urlaub.  

Auch interessant

Kommentare