Weilheim: Ressortarchiv

Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Berufsfachschule in Penzberg betroffen

Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Berufsfachschule in Penzberg betroffen

Nachdem mehrere Wochen lang kein neuer Corona-Fall gemeldet wurde, steigen die Infektionszahlen wieder an. In unserem News-Ticker halten wir Sie auf dem Laufenden.
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Berufsfachschule in Penzberg betroffen
Leiser Wechsel an der Musikschule Weilheim: Auf Wandinger folgt Reitinger

Leiser Wechsel an der Musikschule Weilheim: Auf Wandinger folgt Reitinger

Ganz leise hat an der Städtischen Musikschule eine Ära geendet: Christoph Wandinger, der 31 Jahre lang deren stellvertretender Leiter war, ist in Ruhestand gegangen. …
Leiser Wechsel an der Musikschule Weilheim: Auf Wandinger folgt Reitinger
An die 1000 Besucher bei der Stoa169 - was sie über die Säulenhalle bei Polling sagen

An die 1000 Besucher bei der Stoa169 - was sie über die Säulenhalle bei Polling sagen

Das Interesse ist groß, die Begeisterung auch: Die Säulenhalle von Bernd Zimmer, der die Stoa169 initiiert hat, ist seit knapp einer Woche für jedermann zugänglich. Am …
An die 1000 Besucher bei der Stoa169 - was sie über die Säulenhalle bei Polling sagen
Neue Ära für Penzberger Berufsfachschule hat begonnen -  flexibler bei der Pflegeausbildung

Neue Ära für Penzberger Berufsfachschule hat begonnen - flexibler bei der Pflegeausbildung

Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres Anfang September begann für die seit 1998 in Penzberg bestehende „Berufsfachschule für Altenpflege“ eine neue Ära. Künftig werden …
Neue Ära für Penzberger Berufsfachschule hat begonnen - flexibler bei der Pflegeausbildung
Demo gegen Pläne des Heizkraftwerks: „Wir brauchen diese Anlage nicht“

Demo gegen Pläne des Heizkraftwerks: „Wir brauchen diese Anlage nicht“

Kampfansage an den Betreiber des Heizkraftwerks in Altenstadt: Rund 300 Demonstranten forderten erneut, die Pläne, in der Anlage Ersatzbrennstoffe aus Abfällen zu …
Demo gegen Pläne des Heizkraftwerks: „Wir brauchen diese Anlage nicht“
Unfälle bei Weilheim, Bernried und Pähl fordern drei Schwerverletzte

Unfälle bei Weilheim, Bernried und Pähl fordern drei Schwerverletzte

Drei Menschen - ein Motorradfahrer, ein Autofahrer und eine Radfahrerin - sind bei Unfällen im Landkreis Weilheim-Schongau schwer verletzt worden. In allen drei Fällen …
Unfälle bei Weilheim, Bernried und Pähl fordern drei Schwerverletzte
Streiterei in Weilheim eskaliert: Angreifer schütteln sogar Kinderwagen samt Baby

Streiterei in Weilheim eskaliert: Angreifer schütteln sogar Kinderwagen samt Baby

Zu einer tätlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf sogar ein Kinderwagen samt Baby geschüttelt wurde, ist es am Samstagnachmittag in Weilheim gekommen. Auch Schläge …
Streiterei in Weilheim eskaliert: Angreifer schütteln sogar Kinderwagen samt Baby
Bürgerkraftwerk soll im März starten

Bürgerkraftwerk soll im März starten

Der Marktrat wird am kommenden Mittwoch final über die Photovoltaikfreiflächenanlage abstimmen. Der Feststellungsbeschluss zur Änderung des Flächennutzungsplans und der …
Bürgerkraftwerk soll im März starten
„StadtLesen“ in Penzberg abgesagt – aber es gibt ein „Sta(d)tt-Lese-Fest“

„StadtLesen“ in Penzberg abgesagt – aber es gibt ein „Sta(d)tt-Lese-Fest“

Aus dem „Stadtlesen“-Festival in Penzberg wird es nichts. Es wurde abgesagt. Die Penzberger Stadtbücherei hat aber eine Alternative parat - ein eigenes Lesefest Anfang …
„StadtLesen“ in Penzberg abgesagt – aber es gibt ein „Sta(d)tt-Lese-Fest“
Sporthallen-Sanierung in Penzberg: Es dauert noch ein Jahr länger - und es wird teurer

Sporthallen-Sanierung in Penzberg: Es dauert noch ein Jahr länger - und es wird teurer

Die Generalsanierung der Turnhalle am Josef-Boos-Platz wird zur unendlichen Geschichte. Die Wiedereröffnung verzögert sich um ein weiteres Jahr – nun soll es bis Sommer …
Sporthallen-Sanierung in Penzberg: Es dauert noch ein Jahr länger - und es wird teurer

Wielenbach lehnt Ausbau der B 2 ab

Geschlossen hat der Gemeinderat von Wielenbach zwei überörtlich relevante Straßenbauvorhaben abgelehnt: den Ausbau der B 2 nördlich von Weilheim und den Bau einer …
Wielenbach lehnt Ausbau der B 2 ab
Gemeinde Bernried will Kloster kaufen

Gemeinde Bernried will Kloster kaufen

Die Zukunft des Klosters hing offensichtlich am seidenen Faden. Nun aber will die Gemeinde einsteigen. Sie hat große Pläne mit der Klosterimmobilie.
Gemeinde Bernried will Kloster kaufen
Einzelunterricht an Mittelschule für Schüler mit Masken-Attest

Einzelunterricht an Mittelschule für Schüler mit Masken-Attest

Hinter Vinzenz (13) aus Forst liegen turbulente Schulwochen: Weil ihm vom Tragen der Maske im Unterricht schwindelig wurde, bekam er ein Attest, das ihn von der …
Einzelunterricht an Mittelschule für Schüler mit Masken-Attest
73-Jährige von Lastwagen überfahren

73-Jährige von Lastwagen überfahren

73-Jährige von Lastwagen überfahren
„Denk daran 50“ an der Bergstraße in Hohenpeißenberg

„Denk daran 50“ an der Bergstraße in Hohenpeißenberg

Es kommt Bewegung in die Bestrebungen, die Raser auf der Bergstraße in Hohenpeißenberg auszubremsen.
„Denk daran 50“ an der Bergstraße in Hohenpeißenberg
Ausschuss sagt Ja zum Penzberger „Eismärchen“ - so sieht das Corona-Konzept aus

Ausschuss sagt Ja zum Penzberger „Eismärchen“ - so sieht das Corona-Konzept aus

Das Penzberger „Eismärchen“ soll trotz Corona-Pandemie stattfinden, allerdings mit einer Reihe von Einschränkungen. Das hat der Verwaltungs-, Finanz- und Sozialausschuss …
Ausschuss sagt Ja zum Penzberger „Eismärchen“ - so sieht das Corona-Konzept aus
Kleine Änderungen nach Anwohner-Protest

Kleine Änderungen nach Anwohner-Protest

Die Stadt reagiert auf die massive Kritik Unterhausener Bürger an der geplanten Erweiterung des Gewerbegebietes Leprosenweg: Die neuen Gebäude im Norden sollen teils …
Kleine Änderungen nach Anwohner-Protest
Lehrer im Landkreis auf Corona getestet - Ergebnisse liegen erst weit nach Schulstart vor

Lehrer im Landkreis auf Corona getestet - Ergebnisse liegen erst weit nach Schulstart vor

Die Reihen-Testungen der Lehrer im Landkreis Weilheim-Schongau sind zum großem Teil durch. Keiner wurde positiv auf Corona getestet. Ein Glück – die Ergebnisse lagen …
Lehrer im Landkreis auf Corona getestet - Ergebnisse liegen erst weit nach Schulstart vor
Grüner Wasserstoff „Made in Peißenberg“

Grüner Wasserstoff „Made in Peißenberg“

Aus organischen Abfällen kohlendioxidneutral Wasserstoff produzieren, das wäre ein Meilenstein in der Energiewende – und Peißenberg könnte das Innovationszentrum für die …
Grüner Wasserstoff „Made in Peißenberg“

SPD stellt Antrag für Seniorentreff in Penzberg

In Penzberg gibt es zwar zwei Jugendtreffs – das Jugendzentrum sowie das „Chillout“. Ein Seniorentreff fehlt aber, obwohl der Wunsch nach einem solchen Treff seit vielen …
SPD stellt Antrag für Seniorentreff in Penzberg
Zumindest „Hüttenzauber“ soll es geben

Zumindest „Hüttenzauber“ soll es geben

Ein Christkindlmarkt wie gewohnt? Das ist unmöglich im Corona-Jahr 2020. Einzelne Verkaufshütten aber soll es im Advent trotz Pandemie geben – in der Schmiedstraße, auf …
Zumindest „Hüttenzauber“ soll es geben
Zu schnell, überladen und mit technischen Mängeln: Unfall mit Anhänger legt B 472 lahm

Zu schnell, überladen und mit technischen Mängeln: Unfall mit Anhänger legt B 472 lahm

Ein Unfall mit einem Gespann hat am späten Mittwochnachmittag den Verkehr auf der B472 zwischen Hohenpeißenberg und Peißenberg lahmgelegt.
Zu schnell, überladen und mit technischen Mängeln: Unfall mit Anhänger legt B 472 lahm
Neues VHS-Programm mit über 700 Kursen

Neues VHS-Programm mit über 700 Kursen

Die Volkshochschulen Weilheim, Penzberg und Peißenberg trotzen der Corona-Krise und haben ein umfangreiches Programm für den Herbst aufgelegt. Die neuen Kurse können ab …
Neues VHS-Programm mit über 700 Kursen
Markus Loth  ist nicht nur Bürgermeister, er hat auch ein hohes Amt im Städtetag

Markus Loth ist nicht nur Bürgermeister, er hat auch ein hohes Amt im Städtetag

Im Juli ist Weilheims Bürgermeister Markus Loth (52, BfW) zum zweiten stellvertretenden Vorsitzenden des Bayerischen Städtetages gewählt worden. Ob er dafür viel …
Markus Loth ist nicht nur Bürgermeister, er hat auch ein hohes Amt im Städtetag
Penzberg erhält Pandemie-Forschungsinstitut

Penzberg erhält Pandemie-Forschungsinstitut

In Penzberg soll ein Institut für Infektionsforschung und Pandemiebekämpfung entstehen, betrieben von der Fraunhofer-Gesellschaft. Finanziell unterstützt wird dies vom …
Penzberg erhält Pandemie-Forschungsinstitut
Mehrere schwere Unfälle: Zahlreiche Schutzengel im Raum Penzberg unterwegs

Mehrere schwere Unfälle: Zahlreiche Schutzengel im Raum Penzberg unterwegs

Bei drei schweren Unfällen, zwei davon mit Motorradfahrer und Radler, haben die Schutzengel im Raum Penzberg einiges zu tun gehabt
Mehrere schwere Unfälle: Zahlreiche Schutzengel im Raum Penzberg unterwegs
Mehr Maler-Azubis als erwartet im Handwerk

Mehr Maler-Azubis als erwartet im Handwerk

Die Malerinnung ist zufrieden: 30 Absolventen aus der Region empfingen nun ihre Gesellenbriefe. Viele schlossen die Prüfungen mit hervorragenden Ergebnissen ab. Und auch …
Mehr Maler-Azubis als erwartet im Handwerk
Stadtradeln startet am 3. Oktober

Stadtradeln startet am 3. Oktober

Am 3. Oktober beginnt das Stadtradeln in Weilheim. Für die Stadt Weilheim ist es bereits die zehnte Teilnahme an der Klimaschutzaktion. Und doch ist in diesem Jahr wegen …
Stadtradeln startet am 3. Oktober
„Markenzeichen“ ist wieder da

„Markenzeichen“ ist wieder da

Er steht wieder an seinem angestammten Platz – der Kohlenhunt auf dem Kreisverkehrsrondell an Peißenbergs östlichem Ortseingang. Der Knappenverein ließ den Förderwagen …
„Markenzeichen“ ist wieder da
Rathaus erarbeitet Corona-Konzept für „Eismärchen“  in Penzberg

Rathaus erarbeitet Corona-Konzept für „Eismärchen“ in Penzberg

Wird es heuer in Penzberg ein „Eismärchen“ geben. Die Stadt hat ein Konzept für einen Eisplatz unter Corona-Bedingungen erarbeitet. Ob es realisiert wird, ist offen.
Rathaus erarbeitet Corona-Konzept für „Eismärchen“ in Penzberg
Nach Flucht von der Weide: Auerochsen durchschwimmen See und stranden auf kleiner Insel

Nach Flucht von der Weide: Auerochsen durchschwimmen See und stranden auf kleiner Insel

Es war ein ungewöhnliches Bild: Fünf Auerochsen schwammen durch den großen Ostersee bei Iffeldorf. Die Tiere waren vergangene Woche von einer Weide ausgebüxt.
Nach Flucht von der Weide: Auerochsen durchschwimmen See und stranden auf kleiner Insel
Nach Umsatzeinbruch durch Corona-Krise: Autohäuser sehen Licht am Ende des Tunnels

Nach Umsatzeinbruch durch Corona-Krise: Autohäuser sehen Licht am Ende des Tunnels

Es sind Zahlen, die für sich sprechen: Von März bis Mai 2019 wurden bei der Zulassungsstelle in Weilheim 1955 Kraftfahrzeuge neu angemeldet. heuer waren es im …
Nach Umsatzeinbruch durch Corona-Krise: Autohäuser sehen Licht am Ende des Tunnels
Kälter als die vergangenen Sommer – und dennoch zu warm

Kälter als die vergangenen Sommer – und dennoch zu warm

Kälter als die vergangenen Sommer – und dennoch zu warm
„Zeitlose Sparkasse“ feiert 100-Jähriges

„Zeitlose Sparkasse“ feiert 100-Jähriges

Ein verlorener Weltkrieg, Hyperinflation und später die Weltwirtschaftskrise: Die Rahmenbedingungen hätten kaum schlechter sein können, als am 1. Juni 1920 die Sparkasse …
„Zeitlose Sparkasse“ feiert 100-Jähriges
Volksfestwirt Fahrenschon kritisiert Gebühren der Stadt Penzberg: „Für mich ist es vorbei“

Volksfestwirt Fahrenschon kritisiert Gebühren der Stadt Penzberg: „Für mich ist es vorbei“

Dass es coronabedingt heuer kein Volksfest im klassischen Sinne in Penzberg geben würde, war klar. Die Stadt hatte jedoch grünes Licht gegeben für dezentral über das …
Volksfestwirt Fahrenschon kritisiert Gebühren der Stadt Penzberg: „Für mich ist es vorbei“
In Peißenberg: Eishockeyspieler unter der Gartendusche

In Peißenberg: Eishockeyspieler unter der Gartendusche

In Peißenberg: Eishockeyspieler unter der Gartendusche
Eine neue Leiterin fürs „Pumpenhaiserl“ in Hohenpeißenberg

Eine neue Leiterin fürs „Pumpenhaiserl“ in Hohenpeißenberg

Gerade war der Jugendtreff „Pumpenhaiserl“ in Hohenpeißenberg fertig, da musste er coronabedingt auch schon wieder schließen. Nachdem nun mit Kathrin Strauß auch eine …
Eine neue Leiterin fürs „Pumpenhaiserl“ in Hohenpeißenberg
Abriss des Schlachthof-Geländes: Parkplätze auf dem „Filetgrundstück“

Abriss des Schlachthof-Geländes: Parkplätze auf dem „Filetgrundstück“

Die Gebäude auf dem ehemaligen Schlachthofgelände an der Karlstraße werden abgerissen. Das beschloss der Penzberger Stadtrat in seiner Feriensitzung mehrheitlich. Bis an …
Abriss des Schlachthof-Geländes: Parkplätze auf dem „Filetgrundstück“
Bürgermeister Korpan macht großes Versprechen: „Blaulichtzentrum wird gebaut“

Bürgermeister Korpan macht großes Versprechen: „Blaulichtzentrum wird gebaut“

Wegen der Corona-Pandemie verlief der Jahrtag der Freiwilligen Feuerwehr Penzberg am Sonntag ganz anders als in den Vorjahren: Der große Festumzug mit hunderten …
Bürgermeister Korpan macht großes Versprechen: „Blaulichtzentrum wird gebaut“
Notwendigkeit wird eingesehen, aber „die Masken erschweren das Unterrichten“

Notwendigkeit wird eingesehen, aber „die Masken erschweren das Unterrichten“

Seit den Beginn des neuen Schuljahrs am vergangenen Dienstag gibt es wieder Präsenzunterricht für alle Schüler. Die Lehrer begrüßen dies, auch wenn die Maskenpflicht das …
Notwendigkeit wird eingesehen, aber „die Masken erschweren das Unterrichten“
„Stoa 169“ mit Politprominenz eröffnet

„Stoa 169“ mit Politprominenz eröffnet

Mit Blasmusik, Politprominenz und 200 geladenen Gästen wurde am Sonntag die Künstler-Säulenhalle „Stoa 169“ an der Ammer bei Polling eröffnet. Ab Dienstag ist die …
„Stoa 169“ mit Politprominenz eröffnet
Totalschaden auf A 95 nach Sekundenschlaf, Randalierer mit Baseballschläger

Totalschaden auf A 95 nach Sekundenschlaf, Randalierer mit Baseballschläger

Epfach: Radlerin rammt sich Bremshebel ins Bein
Totalschaden auf A 95 nach Sekundenschlaf, Randalierer mit Baseballschläger
Gefangen in der Welt der „Zeugen Jehovas“

Gefangen in der Welt der „Zeugen Jehovas“

Als Sängerin und Musikerin ist es Esther Gebhard gewohnt, für Partystimmung zu sorgen. Dass die Hohenpeißenbergerin noch immer unter ihrer Vergangenheit bei den „Zeugen …
Gefangen in der Welt der „Zeugen Jehovas“
Corona-Krise in Bayern: Jetzt sollen Mütter in den Kindergärten aushelfen - Gewerkschaft kritisiert Vorschlag deutlich

Corona-Krise in Bayern: Jetzt sollen Mütter in den Kindergärten aushelfen - Gewerkschaft kritisiert Vorschlag deutlich

Eltern, die bei eingeschränktem Betrieb oder Corona-bedingtem Personalmangel als ehrenamtliche Betreuer im Kindergarten einspringen? Für diesen Ernstfall sorgen die …
Corona-Krise in Bayern: Jetzt sollen Mütter in den Kindergärten aushelfen - Gewerkschaft kritisiert Vorschlag deutlich
Bernrieder starten heute Wallfahrt auf den Heiligen Berg - der Grund dafür ist kurios

Bernrieder starten heute Wallfahrt auf den Heiligen Berg - der Grund dafür ist kurios

Jedes Jahr im September ruft für die Bernrieder der heilige Berg. Dann begibt sich eine Pilgergruppe aus dem Klosterdorf am Starnberger See auf Wallfahrt Richtung …
Bernrieder starten heute Wallfahrt auf den Heiligen Berg - der Grund dafür ist kurios
Vollsperrung der Wölflstraße in Penzberg ab Montag

Vollsperrung der Wölflstraße in Penzberg ab Montag

Die Baumaßnahmen für die Erschließung des neuen Baugebiets Birkenstraße in Penzberg gehen in die finale Phase. Auf Anwohner und den Durchfahrtverkehr kommen deshalb in …
Vollsperrung der Wölflstraße in Penzberg ab Montag
Rätsel nach Polizeikontrolle in Weilheim: Woher kommen die 135 Flaschen Schnaps?

Rätsel nach Polizeikontrolle in Weilheim: Woher kommen die 135 Flaschen Schnaps?

Einen ungewöhnlichen Fund machte die Weilheimer Polizei bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag: In einem Auto wurden 135 Flaschen Whisky, Wein, Wodka, Cognac, Liköre …
Rätsel nach Polizeikontrolle in Weilheim: Woher kommen die 135 Flaschen Schnaps?
Iffeldorfer Bürgerbus fährt ab Oktober

Iffeldorfer Bürgerbus fährt ab Oktober

Der Bürgerbus, den die Nachbarschaftshilfe Iffeldorf anschaffen möchte, soll noch in diesem Monat ausgeliefert werden. Ab Oktober könnte das neue Fahrzeug eingesetzt …
Iffeldorfer Bürgerbus fährt ab Oktober
„Arte“ beschert Iffeldorf ein zweites Open-Air

„Arte“ beschert Iffeldorf ein zweites Open-Air

Nach dem begeisternden Konzert im Juli ist Carl Orffs „Carmina Burana“ nun ein zweites Mal als Open-Air in Iffeldorf zu erleben. Zu verdanken ist dies dem Fernsehsender …
„Arte“ beschert Iffeldorf ein zweites Open-Air
„Rigi-Rutsch’n“ bekommt Grillstation

„Rigi-Rutsch’n“ bekommt Grillstation

Die „Rigi-Rutsch’n“ hat ihren Betrieb bereits in Wintermodus umgestellt, doch die nächste Freibadsaison kommt bestimmt: Im Vorgriff auf den Badesommer 2021 fand nun der …
„Rigi-Rutsch’n“ bekommt Grillstation
Mit dem Liegerad für eine nachhaltige Verkehrswende

Mit dem Liegerad für eine nachhaltige Verkehrswende

Gemütlich am Autostau vorbeiradeln will Norbert Hornauer, wenn er am morgigen Samstagmorgen von Seeshaupt nach Garmisch aufbricht, um für eine nachhaltige Verkehrswende …
Mit dem Liegerad für eine nachhaltige Verkehrswende
Kritik an Hochland wegen „Freilaufkühen“ - Meinung von Landwirten überrascht

Kritik an Hochland wegen „Freilaufkühen“ - Meinung von Landwirten überrascht

Der Käsehersteller Hochland, der ein Werk in Schongau hat, an das viele Bauern aus der Region ihre Milch liefern, soll seine Kunden mit einem Werbeslogan getäuscht …
Kritik an Hochland wegen „Freilaufkühen“ - Meinung von Landwirten überrascht
Kindergarten im ehemaligen Peißenberger Krankenhaus eröffnet

Kindergarten im ehemaligen Peißenberger Krankenhaus eröffnet

Es herrscht wieder Leben im Westflügel des ehemaligen Krankenhauses: Am Dienstagvormittag wurde das „Kinderhaus im Dorf“ offiziell eingeweiht – coronabedingt in …
Kindergarten im ehemaligen Peißenberger Krankenhaus eröffnet
„Wir werden in Penzberg Fasching machen“

„Wir werden in Penzberg Fasching machen“

Sein 50-jähriges Bestehen konnte das Organisationskomitee (OK) Penzberger Fasching in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht wie geplant feiern. Der Fasching …
„Wir werden in Penzberg Fasching machen“
Stadtmuseum: „Eine Blamage für Weilheim“

Stadtmuseum: „Eine Blamage für Weilheim“

Die dringend nötige und seit Jahren geplante Sanierung des Weilheimer Stadtmuseums auf unbestimmte Zeit verschoben? Das wollen hiesige Kulturfreunde nicht länger …
Stadtmuseum: „Eine Blamage für Weilheim“
Gnettner Holzindustrie: Ehemalige Beschäftigte fordern letzte Rate aus dem Sozialplan ein

Gnettner Holzindustrie: Ehemalige Beschäftigte fordern letzte Rate aus dem Sozialplan ein

Knapp 20 Jahre ist es her, dass die Schongauer Traditionsfirma Gnettner Holzindustrie des früheren Stadtrats Günther Gnettner ihren Betrieb einstellte. Doch auf die …
Gnettner Holzindustrie: Ehemalige Beschäftigte fordern letzte Rate aus dem Sozialplan ein
Nach Trennung hat Frau ihren Ehemann terrorisiert - jetzt stand sie vor Gericht

Nach Trennung hat Frau ihren Ehemann terrorisiert - jetzt stand sie vor Gericht

Die Liste der begangenen Straftaten war lang. Einer 62-Jährigen wurde unter anderem ein Verstoß gegen das Gewaltschutzgesetz sowie Beleidigung, versuchte …
Nach Trennung hat Frau ihren Ehemann terrorisiert - jetzt stand sie vor Gericht
Nach Wohnungsbrand in Weilheim: Bewohner gilt als tatverdächtig und wurde festgenommen

Nach Wohnungsbrand in Weilheim: Bewohner gilt als tatverdächtig und wurde festgenommen

Ein Passant bemerkte die Flammen: In Weilheim stand am Montagabend eine Wohnung im Vollbrand. Ein Mann wurde verletzt. Die Ermittlungen der Kripo zeigten Erfolg.
Nach Wohnungsbrand in Weilheim: Bewohner gilt als tatverdächtig und wurde festgenommen
Starkregen-Forschung: Weilheim ist jetzt Pilotkommune

Starkregen-Forschung: Weilheim ist jetzt Pilotkommune

Weilheim ist ab sofort Pilotkommune in Sachen „Klimawandel“: Das Bundesforschungsministerium lässt in der Kreisstadt modellhaft erarbeiten, wie Gemeinden mit den …
Starkregen-Forschung: Weilheim ist jetzt Pilotkommune
„Ich würde wieder antreten“

„Ich würde wieder antreten“

Die Corona-Pandemie hat die bisherige Amtszeit von Peißenbergs Neu-Bürgermeister Frank Zellner (CSU) geprägt. Der studierte Jurist arbeitet sich aber auch immer tiefer …
„Ich würde wieder antreten“