Ungewöhnlicher Fall in Peißenberg

Dieb nahm statt Navi und Werkzeug einen Euro mit

  • schließen

Ein Unbekannter hat mehrere Autos in Peißenberg durchsucht, aber fast nichts mitgenommen. Die Polizei sucht Zeugen.

Peißenberg - Mit ungewöhnlichen Fällen hat es die Polizei Weilheim in Peißenberg zu tun. In der Nacht von Freitag, 23 Uhr, auf Samstag, 7.30 Uhr, wurde mehrere Autos durchsucht. Laut Polizei öffnete ein Unbekannter ein anscheinend unversperrtes Garagentor am Pfarrer-Schneider-Weg und durchwühlte in einem nicht versperrten Auto das Handschuhfach. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. In der gleichen Nacht wurden die Türen von drei Autos geöffnet, die unversperrt an der Straße „Zur Alten Bergehalde“ abgestellt waren. Dabei stahl der Täter eine Ein-Euro-Münze. Für das Werkzeug und die Navigationsgeräte in den Autos interessierte sich der Täter nicht. Allerdings warf er schließlich Eier, die auf einem Tisch abgestellt waren, in einen Garten, trank ein Bier aus und verrichtete seine Notdurft in einem Garten. Ob es sich bei den Vorfällen um den gleichen Täter handelt, ist noch unklar. Die Polizei Weilheim bittet um Hinweise von Zeugen unter der Telefonnummer 0881/6400.

Rubriklistenbild: © DPA

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mitglied des „Bodenpersonals“ verabschiedet
In der Pfarrei Wielenbach geht eine Ära zu Ende. Bernhard Schönmetzler war 37 Jahre Pfarrer und kehrt jetzt für den Ruhestand in seine Heimat im Allgäu zurück.
Mitglied des „Bodenpersonals“ verabschiedet
Herausforderung bestanden
Geschafft! Jürgen Kreibich (Peißenberg) und Rupert Palmberger (Oberhausen) haben die „Everest Challenge“ geschafft, und waren nach 19 Stunden, davon 15,5 Stunden reine …
Herausforderung bestanden
Schrecklicher Unfall: Kajakfahrer (65) stirbt in der Ammer
Ein tragischer Unfall hat sich auf der Ammer bei Rottenbuch ereignet. Ein 65-jähriger Kajakfahrer starb in den Fluten. Der Mann hatte sich mit dem Kopf unter Wasser in …
Schrecklicher Unfall: Kajakfahrer (65) stirbt in der Ammer
Eisenstange fällt Passant  auf den Kopf
Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich in Weilheim: Opfer ist ein zufällig vorbeikommender Passant (27).
Eisenstange fällt Passant  auf den Kopf

Kommentare