+
Symbolfoto.

Exhibitionist am Sportzentrum Peißenberg

Unbekannter entblößt sich vor Kindern

Weilheim - Die Polizei sucht einen Exhibitionisten: Der Unbekannte hat sich am Sonntag vor mehreren Kindern am Sportzentrum an der Alpspitzstraße in Peißenberg entblößt und befriedigt. 

Der Mann  hielt sich  am vergangenen Sonntag von 14.15 bis 15.15 Uhr an der Turnhalle in Peißenberg/Wörth am Übergang zu den Tribünen des Sportplatzes auf. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich dort mehrere Kinder,  die laut Polizei beobachteten, wie sich der Unbekannte befriedigte. Danach stieg er auf sein Fahrrad und fuhr davon. Eine Zeugin fotografierte ihn auf dem Mountainbike.

Der Mann ist zwischen 170 und 180 Zentimeter groß und   mittleren Alters. Er hat eine normale Figur mit leichtem Bauchansatz.  Er trug dunkle Sportbekleidung, weiße Turnschuhe und einen  silberfarbenen  oder weißen  Fahrradhelm.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Weilheim unter Telefon 0881/640-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Das Foto ist hier zu sehen: www.polizei.bayern.de/oberbayern/news/presse/aktuell/index.html/248283

td

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Familiendrama in Penzberg - was wie bisher wissen
Ein Familiendrama spielte sich am Mittwoch in Penzberg ab. Eine Frau (45) verletzte nach bisherigen Erkenntnissen ihre Schwiegermutter (73) lebensgefährlich mit einem …
Familiendrama in Penzberg - was wie bisher wissen
Familiendrama in Penzberg: Was geschah am Mittwochabend?
Eine schreckliche Tat hat sich in Penzberg ereignet. Eine Frau soll ihre Schwiegermutter lebensgefährlich verletzt haben. Sie hat sich der Polizei gestellt - alle Infos …
Familiendrama in Penzberg: Was geschah am Mittwochabend?
Zum 40. gibt‘s ein Sommerfest und ein Turnier
Die Kegler von „Gut Holz“ feiern am Wochenende ihr Gründungsfest. Die Kegler haben zwar wenig Mitglieder, sind dennoch erfolgreich.
Zum 40. gibt‘s ein Sommerfest und ein Turnier
Bei Sindelsdorf: Auto überschlägt sich, Fahrer flüchtet
Bei Sindelsdorf hat sich ein Auto überschlagen, der Fahrer machte sich aus dem Staub. Bei der Suche war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz.
Bei Sindelsdorf: Auto überschlägt sich, Fahrer flüchtet

Kommentare