+
Symbolbild

Er trat einen Gartenzaun kaputt

Jugendliche sprechen Randalierer an - der zückt ein Messer und droht mit „Abstechen“

  • schließen

Zwei Jugendliche zeigten am Montag in Peißenberg Zivilcourage - und wurden daraufhin von einem anderen Jugendlichen mit dem Tod bedroht. Auslöser der unglaublichen Geschichte war ein Tritt gegen einen Gartenzaun.

Wie die Polizei Weilheim mitteilt, beobachteten ein 12- und ein 16-Jähriger, wie ein anderer Jugendlicher in der Gartenstraße gegen einen maroden Gartenzaun einer ehemaligen Gärtnerei trat und diesen so kaputt machte. Die Jungen zeigten Mut und sprachen den Täter auf sein Verhalten an - mit Folgen: Der Jugendliche zückte ein Springmesser und trat auf einen der Burschen zu. Er drohte, ihn abzustechen, wenn er weiterspricht. 

Diese Szene bekamen zwei Arbeiter (25 und 27), die sich in der Nähe - am Rigi-Center - aufhielten, mit und sprachen den Täter laut an. Dieser flüchtete daraufhin mit seiner Begleiterin. Einer der beiden verständigte die Polizei, der andere nahm die Verfolgung auf. Letztlich blieben sie aber bei den beiden bedrohten Burschen und baten einen Radlfahrer (23) aus Peißenberg, den Täter weiterzuverfolgen.

Dieser holte den Jugendlichen in der Ebertstraße ein und stellte ihn zur Rede. Schließlich machten sich der Täter und das Mädchen in Richtung Hauptstraße davon.

Die Polizei bittet die Bevölkerung nun zu Hinweisen zu dem Täter. Er wird wie folgt beschrieben: Etwa 16 Jahre alt, rund 175 cm groß, schlank, glatte, dunkelblonde und schulterlange Haare. Er sprach deutsch mit ausländischem Akzent und wurde von dem Mädchen „Marius“ genannt. Außerdem hatte er ein „unbekanntes Musikgerät“ dabei. Das Mädchen trug einen Rucksack und olivfarbene Oberbekleidung.

Hinweise nimmt die Polizei Weilheim unter Tel. 0881/6400 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Poetry Slam in Penzberg -  großer Auftritt mit eigenem Gedicht
Der erste Poetry-Slam in Penzberg war ein großer Erfolg. Der Dichterwettstreit beim „Stadtlesen“ begeisterte Teilnehmer und Publikum gleichermaßen.
Poetry Slam in Penzberg -  großer Auftritt mit eigenem Gedicht
Bergwacht entdeckt Leiche am Brunnenköpfl
Eine grausige Entdeckung machten Einsatzkräfte vergangene Woche bei einer Suchaktion in den Ammergauer Bergen.
Bergwacht entdeckt Leiche am Brunnenköpfl
Alternative Antriebe im Test
Ein familienfreundliches Auto mit alternativem Antrieb unter 35.000 Euro ist trotz der Modellvielfalt nicht leicht zu finden. Nur 15 Autos erfüllen im ADAC Autotest …
Alternative Antriebe im Test
Geplantes IT-Konzept des Landkreises für Schulen ist umstritten
Die Schulen müssen fit gemacht werden für die digitale Zukunft. Um die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, strickt der Landkreis an einem einheitlichen IT-Konzept. Das …
Geplantes IT-Konzept des Landkreises für Schulen ist umstritten

Kommentare