+
Manuela Vanni will Bürgermeisterin von Peißenberg bleiben.  

Kommunalwahlen

Vanni will Bürgermeisterin von Peißenberg bleiben

Eigentlich hatte sie den Wahlkampf noch nicht eröffnen wollen, doch nun hat sie es bekannt gemacht: Peißenbergs Bürgermeisterin Manuela Vanni will bei den Kommunalwahlen 2020 für eine dritte Amtszeit kandidieren. 

Peißenberg – Nun ist es fix – und für Insider ist es keine Überraschung: Bürgermeisterin Manuela Vanni wird bei den Kommunalwahlen 2020 für eine dritte Amtsperiode kandidieren. Das bestätigte die 58-Jährige am Donnerstag anlässlich eines Interviews mit der Heimatzeitung.

Vanni betonte, dass sie zu keiner Zeit wirkliche Zweifel daran gehabt hätte, noch einmal anzutreten: „Mir macht die Arbeit nach wie vor Spaß, und ich finde das Amt sehr interessant.“ Und für Vanni ist klar: „Ich bewerbe mich für eine volle Amtsperiode. Ich trete nicht nochmal an, um dann nach drei Jahren aufzuhören.“

Eigentlich wollte Manuela Vanni den Wahlkampf nicht eröffnen 

Vanni wollte eigentlich nicht die Erste sein: „Ich hätte den Wahlkampf gerne noch ein Stück weit nach hinten geschoben. Aber nachdem die SPD angekündigt hat, ihren Kandidaten beim Neujahrsempfang zu präsentieren, kann ich es jetzt auch schon sagen.“

BERNHARD JEPSEN

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bahnübergang Bernried wochenlang blockiert
Die gute Nachricht für Bernried: In diesem Jahr wird die Bahn den Bahnübergang an der Weilheimer Straße technisch aufrüsten und umbauen lassen. Die schlechte Nachricht: …
Bahnübergang Bernried wochenlang blockiert
„Netz gegen sexuelle Gewalt“ eröffnet Büro
Wer kümmert sich um die Opfer von sexueller Gewalt? In Weilheim ist es das „Netz gegen sexuelle Gewalt“. Die neuen Büros in der Lohgasse wurden am Freitag eröffnet.
„Netz gegen sexuelle Gewalt“ eröffnet Büro
HAP-Betriebsrat fürchtet das Schlimmste
Endlich verbindliche Zusagen bekommen. Mit dieser Erwartung waren Betriebsräte von HAP am Freitag in eine weitere Verhandlungsrunde mit der Penzberger Geschäftsleitung, …
HAP-Betriebsrat fürchtet das Schlimmste
Sanierungsstart von Penzberger Sporthalle soll Ende März sein
Seit knapp vier Jahren kann in der Penzberger Sporthalle am Josef-Boos-Platz kein Sport betrieben werden. Ende März oder Anfang April soll nun die Sanierung beginnen, …
Sanierungsstart von Penzberger Sporthalle soll Ende März sein

Kommentare