+
Ein Mann ist in Peißenberg schwer mit seinem Fahrrad gestürzt.

Mit Hubschrauber ins UKM

Mann stürzt mit E-Bike und verletzt sich schwer - Grund scheint klar

Schwer gestürzt ist ein Mann am Donnerstag in Peißenberg: Der 63-Jährige war mit seinem mit einem Elektromotor betriebenen Radl unterwegs. Der Sturz kam allerdings nicht aus heiterem Himmel.

Peißenberg - Die Polizei Weilheim berichtet: Ein 63-Jähriger aus Hallbergmoos fuhr mit seinem E-Bike auf der Wörther Straße in südöstlicher Richtung. Auf Höhe Hausnummer 27 kam er alleinbeteiligt zu Sturz. Bei der Unfallaufnahme wirkte er orientierungslos, Alkoholgeruch konnte wahrgenommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Die hinzugezogenen Rettungskräfte stellten bei der Untersuchung eine schwerere Kopfverletzung fest. Der Mann wurde ins Unfallklinikum Murnau gebracht. 

Lesen Sie auch: Nach Rausch in der Therme: Verletzter rastet aus und muss gefesselt werden

Bei dem benutzten E-Bike muss noch überprüft werden, ob es sich tatsächlich um ein Elektrofahrrad oder vielleicht um ein fahrerlaubnispflichtiges Elektrofahrzeug gehandelt hat. An dem Elektrobike entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Penzberger Stadtbus erhält neue Linie - das Netz wird dichter
Der Penzberger Stadtbus erhält im September 2020 eine neue Linie. Sie führt vom Bahnhof über die Ludwig-März-Straße, die Stadthalle, das Viertel „An der Freiheit“ und …
Penzberger Stadtbus erhält neue Linie - das Netz wird dichter
Klimaausschuss in Weilheim nur fürs Grundsätzliche
Wofür genau soll der Klimaausschuss zuständig sein, den der Weilheimer Stadtrat neu eingerichtet hat? Darum ging es diese Woche in einer gemeinsamen Sitzung mit dem …
Klimaausschuss in Weilheim nur fürs Grundsätzliche
Asylbewerber: Corona-Angst beim Weilheimer „Payday“
Der Betreuer einer Weilheimer Asylbewerber-Familie übt heftige Kritik am Landratsamt. Es geht um die Barauszahlung von Leistungen – in Corona-Zeiten ein Risiko, warnt …
Asylbewerber: Corona-Angst beim Weilheimer „Payday“
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Landratsamt macht keine genauen Angaben zu den Fällen
Die Zahl der an Coronavirus-Erkrankten im Landkreis Weilheim-Schongau steigt weiter, allerdings nur leicht. In diesem News-Ticker finden Sie immer alle aktuellen …
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Landratsamt macht keine genauen Angaben zu den Fällen

Kommentare