Er steht im Guinness-Buch: Trainer-Legende mit 93 Jahren gestorben

Er steht im Guinness-Buch: Trainer-Legende mit 93 Jahren gestorben
+
Symbolbild

Hoher Sachschaden in Peißenberg

Reifen von Wohnwagen löst sich plötzlich - direkt nach Werkstattaufenthalt

  • schließen

Nur von kurzer Dauer war die Fahrt eines 36-jährigen Peißenbergers, als er seinen Wohnwagen am Donnerstag gegen 14 Uhr aus der Werkstatt holte.

Peißenberg - In besagter Werkstatt waren die Reifen kurz zuvor gewechselt worden. Rund einen halben Kilometer nach der Abfahrt löste sich auf der Böbinger Straße der linke Reifen des Wohnwagens.

Lesen Sie auch

:

Tempo 70 nach Horrorcrash mit zwei Toten in Peißenberg

Er rollte bergab und prallte gegen die Front des Autos eines 50-jährigen Peißenbergers, der in der Gegenrichtung unterwegs war. Dessen Wagen wurde erheblich beschädigt – die Polizeiinspektion Weilheim rechnet in ihrem Bericht mit einen Sachschaden von rund 5000 Euro.

Lesen Sie auch: Aus Wut über belegte Wäscheleine - Schongauer Rentner zündet Audi an

Weitere 3000 Euro Schaden entstanden am Wohnwagen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, die Ermittlungen, wer für den nicht vorschriftsmäßig montierten Reifen verantwortlich war, laufen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vater entdeckt Fuchs in Kinderzimmer - und reagiert geistesgegenwärtig
Erst dachte Markus Goldmann aus Iffeldorf, eine Katze hätte sich nachts durch die Terrassentür herein geschlichen. Doch es war ein Fuchs, der sich ins Kinderzimmer …
Vater entdeckt Fuchs in Kinderzimmer - und reagiert geistesgegenwärtig
„Weilheimer Schule“ entsteht in Togo
Endspurt für das Projekt einer „Weilheimer Schule“ in Afrika: Das Schulhaus, für das seit knapp zwei Jahren eine Spendenaktion läuft, wird in Togo errichtet und …
„Weilheimer Schule“ entsteht in Togo
Steuerpläne: Volkshochschulen bangen um ihre Existenz
Der Gesetzgeber will Bildungsleistungen besteuern. Das trifft vor allem die Volkshochschulen. Im Landkreis sorgen sich VHS-Leiter um ihre Angebote – und die Existenz.
Steuerpläne: Volkshochschulen bangen um ihre Existenz
Hohenpeißenberg: Teil der Bergstraße bis Dezember gesperrt
Die Fahrbahn der Bergstraße in Hohenpeißenberg  muss saniert werden. Deswegen ist bis Dezember gesperrt. Einen Weg auf den Hohen Peißenberg gibt es trotzdem. 
Hohenpeißenberg: Teil der Bergstraße bis Dezember gesperrt

Kommentare