Peißenberger  prallte gegen offene Autotür

Radfahrer schwer verletzt

Peißenberg - Schwer verletzt wurde ein Radfahrer  am Mittwoch in Peißenberg.  Er prallte gegen eine geöffnete  Autotür und stürzte.

Zu dem Verkehrsunfall  kam es am Mittwoch gegen 16.30 Uhr. Der  21-jährige Peißenberger fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Hauptstraße. Zu diesem Zeitpunkt parkte ein 34-jähriger Peißenberger in einer Parkbucht an der Hauptstraße sein Auto. Als dessen 33-jährige Beifahrerin die Tür öffnete, prallte der Radfahrer dagegen und stürzte. Möglicherweise war der 21-Jährige wegen eines Notarzteinsatzes auf der gegenüberliegenden Straßenseite abgelenkt und  übersah deswegen das Hindernis.#

Mit diversen Verletzungen am Oberkörper wurde der Peißenberger mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallklinikum Murnau geflogen. An dem Fahrrad und der Tür entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

td

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bäche und Flüsse schwellen an
Landkreis - Dauerregen ließ am Mittwoch die Bäche und Flüsse im Landkreis Weilheim-Schongau anschwellen.
Bäche und Flüsse schwellen an
Bau eingestellt: Neue Krippe jetzt an der Birkenstraße 
Nichts wird es mit einer neuen Kinderkrippe an der Wölflstraße in Penzberg. Trotzdem soll sie entstehen - an der Birkenstraße.
Bau eingestellt: Neue Krippe jetzt an der Birkenstraße 
Spiele wegen Regens verlegt
Von wegen Sommer: Aufgrund des miesen Wetters fallen mehrere Pokalspiele buchstäblich ins Wasser.
Spiele wegen Regens verlegt
Pegel gehen wieder zurück
„Bitte ergreifen Sie Vorsichtsmaßnahmen“: Diese Nachricht veröffentlichten die Stadtwerke Weilheim für die Anwohner des Angerbachs in Weilheim heute morgen.  Jetzt gehen …
Pegel gehen wieder zurück

Kommentare