Bergwerkstraße in Peißenberg

Polizei stößt auf minderjährige Nachtschwärmerinnen

Peißenberg - Zwei minderjährigen Nachtschwärmerinnen begegnete die Polizei am frühen Samstagmorgen. Die Eltern dachten wohl, die Mädchen liegen in ihren Betten:

Eine Streife fand am Samstag in der Früh um 3 Uhr in der Bergwerkstraße Peißenberg zwei "scheinbar arg junge Fußgängerinnen", wie es im Polizeibericht heißt. Die Beamten fanden heraus, dass die beiden Mädchen aus Peißenberg im Alter von 14 und 15 Jahren noch unterwegs waren, obwohl die Eltern davon ausgingen, dass sie längt im Bett liegen. Beide Mädchen wurden kurzzeitig in Gewahrsam genommen und den Erziehungsberechtigten übergeben.

lvp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Satzung wird zum Geduldspiel
Die Penzberger Gebührensatzung für Sondernutzungen von öffentlichem Raum wird eine längere Geschichte. Der Stadtrat hat den Beschluss erneut vertagt. Denn es gibt Kritik …
Satzung wird zum Geduldspiel
„Jede Geburt ist ein Unikat“
Der „Tag der offenen Tür“ in der Frauenklinik Weilheim war gut besucht. Dabei erhielten die Besucher interessante Einblicke.
„Jede Geburt ist ein Unikat“
Bewährte Kräfte und junge Stimmen
Die Konzertreihe „Musik im Pfaffenwinkel“ setzt in diesem Jahr auf Klassiker. Zum Saisonstart gedenkt sie  des verstorbenen Schirmherrn  Roman Herzog.
Bewährte Kräfte und junge Stimmen
Absage für Wohnungen am Trifthof
Der Weilheimer Bauausschuss stimmte  einem großen Gewerbeneubau im Trifthof zu.  Betriebswohnungen lehnte er aber ab.
Absage für Wohnungen am Trifthof

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion