Bergwerkstraße in Peißenberg

Polizei stößt auf minderjährige Nachtschwärmerinnen

Peißenberg - Zwei minderjährigen Nachtschwärmerinnen begegnete die Polizei am frühen Samstagmorgen. Die Eltern dachten wohl, die Mädchen liegen in ihren Betten:

Eine Streife fand am Samstag in der Früh um 3 Uhr in der Bergwerkstraße Peißenberg zwei "scheinbar arg junge Fußgängerinnen", wie es im Polizeibericht heißt. Die Beamten fanden heraus, dass die beiden Mädchen aus Peißenberg im Alter von 14 und 15 Jahren noch unterwegs waren, obwohl die Eltern davon ausgingen, dass sie längt im Bett liegen. Beide Mädchen wurden kurzzeitig in Gewahrsam genommen und den Erziehungsberechtigten übergeben.

lvp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anradeln fürs „Stadtradeln“ 
Auf die Räder, so heißt es ab dem 24. Juni wieder 21 Tage lang beim „Weilheimer Stadtradeln“
Anradeln fürs „Stadtradeln“ 
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Stadt schafft Platz für Doppelbetten
Weil in den Schlafzimmern kein Platz für Doppelbetten ist, beantragten Käufer von Penthaus-Wohnungen in Weilheim eine Änderung: Die Dachterrasse soll kleiner werden, …
Stadt schafft Platz für Doppelbetten
Besuch von Genossen aus Tirol
Die Iffeldorfer SPD blickt seit drei Jahren über die Grenzen nach Tirol: Die Sozialdemokraten von den Osterseen haben freundschaftliche Bande zur SPÖ-Ortsgruppe in der …
Besuch von Genossen aus Tirol

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion