Polling

Unfall mit 8000 Euro Schaden

Polling - Auf dem Weg nach Polling übersah ein 33-jähriger Peißenberger ein anderes Fahrzeug.

Zu einem Unfall mit einem Sachschaden von etwa 8000 Euro ist es am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr an der Abzweigung von der B 472 Richtung Polling gekommen. Ein 33-Jähriger, der mit seinem Fahrzeug aus Richtung Peißenberg gekommen war, hatte beim Abbiegen einen entgegenkommenden Wagen übersehen. Die beiden Fahrzeuge kollidierten, auf einer Verkehrsinsel wurde ein Verkehrszeichen beschädigt.

sts

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Antdorf: Wasser wird teurer, Abwasser billiger
Jetzt ist es amtlich: Die Gemeinde Antdorf ändert zum 1. Januar 2018 die Preise beim Wasser und Abwasser.
In Antdorf: Wasser wird teurer, Abwasser billiger
Stefan Schmid startet bei „Ironman Cozumel“
Stefan Schmid startet am Sonntag beim Ironman auf der mexikanischen Insel Cozumel. Dort feierte er seinen bislang größten Erfolg.
Stefan Schmid startet bei „Ironman Cozumel“
Generalprobe fürs Weihnachtsgeschäft
Wenn die Vereinshütte an der Schmiedstraße ihre Pforten öffnet, der „Hüttenzauber“ zum Innenstadt-Treffpunkt wird und der Andreasmarkt samt verkaufsoffenem Sonntag …
Generalprobe fürs Weihnachtsgeschäft
Kommt ein Bürgerentscheid für die Hallenbad-Neubaupläne?
Soll die Bevölkerung in Penzberg über die Neubaupläne für ein Hallenbad mit Rutsche und Sauna abstimmen. Diesen Antrag stellt die „Freie Fraktion“ - als Reaktion auf das …
Kommt ein Bürgerentscheid für die Hallenbad-Neubaupläne?

Kommentare