Polling

Unfall mit 8000 Euro Schaden

Polling - Auf dem Weg nach Polling übersah ein 33-jähriger Peißenberger ein anderes Fahrzeug.

Zu einem Unfall mit einem Sachschaden von etwa 8000 Euro ist es am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr an der Abzweigung von der B 472 Richtung Polling gekommen. Ein 33-Jähriger, der mit seinem Fahrzeug aus Richtung Peißenberg gekommen war, hatte beim Abbiegen einen entgegenkommenden Wagen übersehen. Die beiden Fahrzeuge kollidierten, auf einer Verkehrsinsel wurde ein Verkehrszeichen beschädigt.

sts

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Bei Sindelsdorf wurde ein Radfahrer von einem Auto erfasst. Der Mann kam schwer verletzt ins Penzberger Krankenhaus.
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Anradeln fürs „Stadtradeln“ 
Auf die Räder, so heißt es ab dem 24. Juni wieder 21 Tage lang beim „Weilheimer Stadtradeln“
Anradeln fürs „Stadtradeln“ 
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Stadt schafft Platz für Doppelbetten
Weil in den Schlafzimmern kein Platz für Doppelbetten ist, beantragten Käufer von Penthaus-Wohnungen in Weilheim eine Änderung: Die Dachterrasse soll kleiner werden, …
Stadt schafft Platz für Doppelbetten

Kommentare