+
Bereit für die Faschingssaison: die beiden Prinzenpaare in Peißenberg. Für die Prinzessinnen gab es bei der Vorstellung Blumen.

Faschingsauftakt im Rathaus Peißenberg

Jetzt regieren Sara I. und Sebastian I.

Sie heißen Sara I. und Sebastian I. und sind das neue Faschingsprinzenpaar von "Frohsinn 2000" in Peißenberg. Am 11.11. um 17.17 Uhr wurden sie vorgestellt. Auch ein Kinderprinzenpaar gibt es.

Ohne Gegenwehr von Bürgermeisterin Manuela Vanni haben am Freitag die Hoheiten der Faschingsgesellschaft „Frohsinn 2000“ die Macht im Rathaus Peißenberg übernommen. Mit besten Wünschen für ihre Regentschaft übergab Vanni den überdimensionalen Rathausschlüssel an das Prinzenpaar Sara I. und Sebastian I. sowie das Kinderprinzenpaar „Anna von der Bachstraße“ und „Christoph von der Iblherstraße“. Im Anschluss wurde der Beginn der närrischen Zeit in einem neben dem Rathaus aufgestellten Zelt gefeiert – offiziell bis 23:23 Uhr. 

"Sara I., ihre Lieblichkeit des Sportes" heißt mit bürgerlichem Namen Sara Castan, ist 19 Jahre alt und macht eine duale Ausbildung zur Sport- und Fitnessbetriebswirtin. Der 21-jährige "Sebastian I., seine Kuhlität vom Berghof" heißt eigentlich Sebastian Lindner, er besucht die Landwirtschaftsschule in Weilheim. 

Einig sind sich die beiden, die sich erst kürzlich kennen lernten, dass sie von der Faschingszeit das Gleiche erwarten: eine Menge Gaudi. Beim Schwarz-Weiß-Ball am 14. Januar in der Tiefstollenhalle zeigt das Prinzenpaar erstmals seinen Prinzenwalzer, den es noch einstudieren muss.

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem iPhone

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem Android

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Weilheim
Welche Kandidaten ziehen für den Wahlkreis Weilheim in den Bundestag ein? Hier finden Sie am Wahlabend die Hochrechnungen der einzelnen Gemeinden.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Weilheim
Zug zerfetzt Papierlaster: Schuldfrage in Schongau geklärt
Ein vollbesetzter Zug der Bayerischen Regiobahn hat am Dienstagnachmittag in Schongau bei der UPM-Werkseinfahrt einen Lkw gerammt. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt, …
Zug zerfetzt Papierlaster: Schuldfrage in Schongau geklärt
Die Sparkasse verbindet
Nur über die Straße gehen mussten die Mitarbeiter der Sparkasse von ihrer alten in die neue Filiale in Hohenpeißenberg. Die wurde am Montagabend eröffnet. 
Die Sparkasse verbindet
Einzigartiges „Tiefenlicht“: Neue Ausstellung in Penzberg
Es ist eine in ihrer Vielfalt und Größe weltweit einzigartige Ausstellung, die ab Samstag im Museum Penzberg zu sehen ist: 76 Hinterglasbilder von 39 Künstlern des 20. …
Einzigartiges „Tiefenlicht“: Neue Ausstellung in Penzberg

Kommentare