Schwerer Unfall zwischen Peißenberg und Huglfing

Autofahrerin (66) stößt frontal mit Motorradfahrer (38) zusammen

Peißenberg/Huglfing - Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Krad kam es zwischen Peißenberg und Huglfing.

Ein schwerer Verkehrsunfall passierte am Donnerstagabend um 18.40 Uhr auf der B472 zwischen Peißenberg und Huglfing. Eine 66-jährige Peißenbergerin war von Peißenberg in Richtung Roißlach unterwegs gewesen und bog nach links auf einen landwirtschaftlichen Weg ab. Dabei übersah sie einen 38-jährigen Kradfahrer, der ihr aus Huglfing entgegenkam. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Die Peißenbergerin erlitt nur leichte Verletzungen, der Huglfinger Motorradfahrer musste jedoch mit schweren Verletzungen in die Unfallklinik nach Murnau geflogen werden. Lebensgefahr besteht für den 38-Jährigen laut Polizei keine. Die Unfallfahrzeuge, an denen ein Totalschaden in Gesamthöhe von etwa 20 000 Euro entstanden war, wurden abgeschleppt.

lvp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall-Tragödien erschüttern die Region: Zwei junge Schwestern sterben
Am Freitag kam es gleich zu zwei tödlichen Unfällen im Landkreis Weilheim-Schongau. Drei Menschen fanden hier den Tod, darunter auch zwei Schwestern im Altern von erst …
Unfall-Tragödien erschüttern die Region: Zwei junge Schwestern sterben
Glätte-Unfall auf der B2: Zwei Schwestern (16 und 20) sterben bei Unfall
Bei einem Unfall auf der B2 sind am Freitag zwei Schwestern (16 und 20) aus Weilheim getötet worden.
Glätte-Unfall auf der B2: Zwei Schwestern (16 und 20) sterben bei Unfall
„Friederike“ hatte viel Durchhaltevermögen
Der Landkreis ist beim Sturmtief „Friederike“ vergleichsweise glimpflich davongekommen. Und doch war die Wetterlage laut dem Observatorium Hohenpeißenberg etwas …
„Friederike“ hatte viel Durchhaltevermögen
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an

Kommentare