+
Raus ja, rein nein: Die Situation an der Peißenberger Ortseinfahrt.

Drei Wochen lang Umleitung am Kreisverkehr

  • schließen

Peißenberg - Der neue Kreisel ist noch in aller Munde, da rückt der nächste Kreisverkehr in den Fokus: Am Ortseingang wurde eine Umleitung eingerichtet.

Einen Umweg müssen Autofahrer derzeit nehmen, wenn sie aus Richtung Weilheim und Oberhausen nach Peißenberg fahren möchten. Denn am Ortseingang wird gerade die Querungshilfe gebaut, die für die Bushaltestelle „St. Johann“ notwendig ist. Dafür wird der Verkehr ortseinwärts über die Holzerstraße umgeleitet – und das voraussichtlich drei Wochen lang. Ortsauswärts können die Verkehrsteilnehmer durch die Baustelle fahren.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

“Frohsinn“ ließ es krachen 
Peißenberg - Man muss die Faschinge feiern wie sie fallen. Das galt auch für den großen Ball in der Tiefstollenhalle in Peißenberg. 
“Frohsinn“ ließ es krachen 
Fresskörbe und Lätzchen 
Hohenpeißenberg/Peißenberg/Wessobrunn – Bei hohen, runden Geburtstagen oder Ehejubiläen  ihrer Bürger  kommen Bürgermeister zum Gratulieren.  Doch wen besuchen sie …
Fresskörbe und Lätzchen 
Die letzte königlich-bayerische Bahnstrecke
Peißenberg/Schongau - Es ist nur ein kurzes Bahnstück – und doch ist die 15 Kilometer lange Verbindung von Peißenberg nach Schongau nicht wegzudenken. Vor genau 100 …
Die letzte königlich-bayerische Bahnstrecke
Bergbau in 1000 Bildern
Peißenberg - Thomas Weinfurtner ist vom Bergbau am Hohen Peißenberg begeistert.  Der Peißenberger besitzt unter anderem über 1000 Fotos davon.
Bergbau in 1000 Bildern

Kommentare