+
Georgi-Ritt um die Hubkapelle bei Penzberg, her im Jahr 2017.

Am Sonntag: Georgi-Ritt vor wunderbarer Kulisse

Tipp für Sonntag: In Penzberg findet der traditionelle Georgi-Ritt statt.

Penzberg - Es ist eine wunderbare Kulisse auf Gut Hub: die kleine Kirche mit dem Blick in die Berge. Der Penzberger Georgi-Verein „d’Rosserer“ veranstaltet am Sonntag, 29. April, ab 13.30 Uhr an der Hubkapelle wieder seinen traditionellen Georgi-Ritt.

Dabei werden rund 120 Teilnehmer mit ihren Pferden erwartet. Die Andacht mit anschließendem Umritt findet bei jedem Wetter statt. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von den „Riederer Alphornbläsern“ sowie der „Stadt- und Bergknappenkapelle Penzberg.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trotz Hitze: Eltern lassen Kind (3) im verschlossenen Auto sitzen
Unverantwortlich zeigte sich ein Münchner Ehepaar. Es ließ seine dreijährige Tochter trotz Sonneneinstrahlung mindestens eine halbe Stunde im verschlossenen Auto zurück.
Trotz Hitze: Eltern lassen Kind (3) im verschlossenen Auto sitzen
„Rigi-Center“ erstrahlt in neuem Glanz
Es hat sich einiges getan im „Rigi-Center“ in Peißenberg, seit das Ehepaar Vollmer das Gebäude an der Hauptstraße im Jahr 2011 gekauft hat. Inzwischen ist die …
„Rigi-Center“ erstrahlt in neuem Glanz
Erste Noten für vier „Hotel-Standorte“
Noch 16 Standorte für ein Hotel sind in Penzberg im Rennen. Jeder einzelne erhält nun Wertungspunkte – wie beim Eiskunstlauf. Am Montagabend befasste sich damit ein …
Erste Noten für vier „Hotel-Standorte“
Aufwendige Untersuchung: Wie viel Plastik schwimmt in der Ammer?
Die Ammer ist Teil einer bislang einzigartigen Untersuchung in Sachen „Mikroplastik in Flüssen“. An elf Stellen wurden dafür Wasserproben entnommen, unter anderem bei …
Aufwendige Untersuchung: Wie viel Plastik schwimmt in der Ammer?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.