An die Gurgel: Autofahrer rastet nach Stinkefinger aus

Ein Autofahrer ist einem Jugendlichen in Penzberg gegen den Fuß gefahren und dann an die Gurgel gegangen. Die Sache hatte eine Vorgeschichte. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Penzberg - Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Freitag gegen 18 Uhr in Penzberg. Ein 14-jähriger Penzberger ging mit seinem ebenfalls 14-jährigen Freund an der Karlstraße in Richtung Rewe-Einkaufsmarkt, als laut Polizeiangaben der entgegenkommende Fahrer eines grauen Audi RS 6 mit Weilheimer Kennzeichen seinen Motor aufheulen ließ und seinen Wagen stark beschleunigte. Der Jugendliche, so die Polizei, zeigte ihm den Vogel und später den Stinkefinger, da er - wie er später aussagte - über die Lärmbelästigung erbost war.

Daraufhin drehte der Audi um und folgte den beiden Jugendlichen bis zum Rewe-Parkplatz. Dort, so die Polizei, fuhr er plötzlich auf die beiden 14-jährigen Jugendlichen zu, bremste vor ihnen ab, traf aber dennoch den Fuß eines Jugendlichen mit seinem vorderen Rad. Danach sei der Audi-Fahrer ausgestiegen und habe den bereits leicht verletzten Jungen mit seiner Hand an der Gurgel gepackt. Der Autofahrer, so die Polizei weiter habe dem Jugendlichen noch gedroht, dass er sich sein Gesicht und Fahrzeug gut merken solle, weil es beim nächsten Mal anders ausgehe. Dann fuhr der Mann wieder davon.

Die Polizei konnte den Fahrer des Audis ermitteln. Dennoch sucht sie dringend Zeugen. Wer hat den Vorfall beobachtet und kann sachdienliche Hinweise geben?, fragt die Polizei. Sie bittet sich bei der Polizeidienststelle Penzberg zu melden: Telefon 08856/92570.

Rubriklistenbild: © dpa / Friso Gentsch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vom Gymnasium an die Mittelschule Weilheim
Auch an der Weilheimer Röntgen-Mittelschule herrscht Lehrermangel. Doch die Schule profitiert von einer Umschulung. 
Vom Gymnasium an die Mittelschule Weilheim
Ab Montag: An der Umgehung Peißenberg wird wieder gebaut
Jetzt geht es los: Die Ortsumfahrung Peißenberg muss saniert werden. Ab Montag beginnen stellenweise und zu bestimmten Zeitpunkten die Bauarbeiten. Die Umleitung läuft …
Ab Montag: An der Umgehung Peißenberg wird wieder gebaut
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Peißenberg informiert über Hochwasserschutz
Die Marktgemeinde Peißenberg lädt nun doch zu einer Infoveranstaltung zum Hochwasserschutz ein. Das beschloss der Haupt- und Finanzausschusss.
Peißenberg informiert über Hochwasserschutz

Kommentare