Weilheim: Ressortarchiv

„Soft-Opening“ im neuen Dorfzentrum in Obersöchering

„Soft-Opening“ im neuen Dorfzentrum in Obersöchering

Die Einweihung geht erst am 24. Mai über die Bühne. Doch schon jetzt wurde das Dorfzentrum in Betrieb genommen – mit der Eröffnung des Edeka-Supermarkts und der …
„Soft-Opening“ im neuen Dorfzentrum in Obersöchering
Hallenproblem bleibt Thema

Hallenproblem bleibt Thema

Die Sportstätten und insbesondere die Turnhalle gehören bei den Hauptversammlungen des TSV Weilheim zu den Dauerthemen. Das war auch bei der 172. Zusammenkunft des …
Hallenproblem bleibt Thema
Völlig überhöhte Preise: Polizei warnt vorbetrügerischen Wanderarbeitern

Völlig überhöhte Preise: Polizei warnt vorbetrügerischen Wanderarbeitern

Schleierfahnder stoppten einen Gewerbetreibenden, der Dienstleistungen zu völlig überhöhten Preisen anbot. Vor allem Senioren sollten die Wucherpreise bezahlen.
Völlig überhöhte Preise: Polizei warnt vorbetrügerischen Wanderarbeitern
Beste Tafel Bayerns gesucht - Empörung über Wettbewerb: „Das ist pervers“

Beste Tafel Bayerns gesucht - Empörung über Wettbewerb: „Das ist pervers“

In einem Wettbewerb die besten Tafeln Bayerns küren? Diese Aktion sorgt für viel Gesprächsstoff. Wir haben mit Verantwortlichen der Tafeln in der Region gesprochen. 
Beste Tafel Bayerns gesucht - Empörung über Wettbewerb: „Das ist pervers“
Spielplatz wurdegleich ausprobiert

Spielplatz wurdegleich ausprobiert

Der neue Spielplatz am Feuerwehrgerätehaus in Wessobrunn wurde nun offiziell eröffnet.
Spielplatz wurdegleich ausprobiert
Eltern verzweifelt: Unglaublicher Kita-Notstand in der Region - Für Herbst fehlen über 100 Plätze 

Eltern verzweifelt: Unglaublicher Kita-Notstand in der Region - Für Herbst fehlen über 100 Plätze 

Familien, die sich für kommenden Herbst in Weilheim für einen Kitaplatz beworben haben, könnten in diesen Tagen eine Email mit schlechten Nachrichten erhalten. 
Eltern verzweifelt: Unglaublicher Kita-Notstand in der Region - Für Herbst fehlen über 100 Plätze 
Nach dem Brand in der Breitfilz-Anlage: Büro soll sich jetzt Brandschutz befassen

Nach dem Brand in der Breitfilz-Anlage: Büro soll sich jetzt Brandschutz befassen

Bereits vor über einem Jahr, also vor dem Brand einer Gartenhütte im März dieses Jahres, forderte das Landratsamt von der Stadt Penzberg ein Brandschutzkonzept für die …
Nach dem Brand in der Breitfilz-Anlage: Büro soll sich jetzt Brandschutz befassen
Geplante Bebauung unterhalb der Pöltner Kirche: Wie viel Bürgerbeteiligung darf es sein?

Geplante Bebauung unterhalb der Pöltner Kirche: Wie viel Bürgerbeteiligung darf es sein?

Sie ist ein Riesenprojekt, die geplante Bebauung des Angers unterhalb der Pöltner Kirche. Aus der Nachbarschaft gibt es Einwände – weshalb einige Stadträte raten, die …
Geplante Bebauung unterhalb der Pöltner Kirche: Wie viel Bürgerbeteiligung darf es sein?
Nach angekündigter Werkschließung: Absurde Situation bei HAP in Penzberg

Nach angekündigter Werkschließung: Absurde Situation bei HAP in Penzberg

Bei HAP in Penzberg blieb die dritte Verhandlungsrunde zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber ohne Ergebnis - im Werk herrscht indes eine absurde Situation.
Nach angekündigter Werkschließung: Absurde Situation bei HAP in Penzberg
SPD Penzberg schickt Elke Zehetner ins Bürgermeister-Rennen - so lief das Rededuell

SPD Penzberg schickt Elke Zehetner ins Bürgermeister-Rennen - so lief das Rededuell

Die SPD Penzberg geht mit Elke Zehetner in die Bürgermeisterwahl gehen. Die Amtsinhaberin setzte sich in geheimer Wahl mit 53 von 69 Stimmen gegen Herausforderer Andreas …
SPD Penzberg schickt Elke Zehetner ins Bürgermeister-Rennen - so lief das Rededuell
Weilheim: Neuer Mobilfunkmast bei der Kläranlage

Weilheim: Neuer Mobilfunkmast bei der Kläranlage

Seit längerem sucht die „Deutsche Telekom“ nach einem Standort für eine zusätzliche Mobilfunkbasisstation, die vor allem Unterhausen abdecken soll. Jetzt ist er …
Weilheim: Neuer Mobilfunkmast bei der Kläranlage
„Wie auf einer Müllkippe“

„Wie auf einer Müllkippe“

Die Situation am Containerplatz der EVA an der Holzerstraße in Peißenberg hat sich laut eines Anwohners seit dem vergangenen Jahr weiter verschlimmert. Viele laden dort …
„Wie auf einer Müllkippe“
Die Not wächst: Wartezeiten für psychisch Kranke sind zu lang

Die Not wächst: Wartezeiten für psychisch Kranke sind zu lang

Das große Problem von Menschen mit psychischen Erkrankungen ist der Mangel an Psychotherapeuten, die ihre Patienten ambulant behandeln. Dies war eine der wesentlichen …
Die Not wächst: Wartezeiten für psychisch Kranke sind zu lang
Besucherströme bei Typisierungsaktion: 325 potenzielle Spender für erkrankten Jugendleiter

Besucherströme bei Typisierungsaktion: 325 potenzielle Spender für erkrankten Jugendleiter

Die Besucher strömten zur Typisierung für eine Knochenmarkspende, die vom Jugendrotkreuz organisiert worden war. „Wir sind sehr zufrieden“, so Sprecherin Jenni Hanzlik. 
Besucherströme bei Typisierungsaktion: 325 potenzielle Spender für erkrankten Jugendleiter
Erst drei Notgruppen, dann eine neue Kita

Erst drei Notgruppen, dann eine neue Kita

Ein „Luxusproblem“, wie Bürgermeister Thomas Dorsch es in einer der vergangenen Gemeinderatssitzungen nannte, macht Hohenpeißenberg schwer zu schaffen: Die Kindergärten …
Erst drei Notgruppen, dann eine neue Kita
Polizei Penzberg zieht Bilanz: Weniger Straftaten im vergangenen Jahr

Polizei Penzberg zieht Bilanz: Weniger Straftaten im vergangenen Jahr

Weniger Straftaten und eine hohe Aufklärungsquote von Verbrechen: Das Leben in Penzberg ist im vergangenen Jahr sicherer geworden. Dennoch hatte die Penzberger Polizei …
Polizei Penzberg zieht Bilanz: Weniger Straftaten im vergangenen Jahr
Kurztunnel für Weilheim: Bürgermeister fordert genaue Untersuchung - Ihre Meinung ist gefragt

Kurztunnel für Weilheim: Bürgermeister fordert genaue Untersuchung - Ihre Meinung ist gefragt

In Sachen Ortsumgehung nimmt der Druck aufs Staatliche Bauamt zu, auch den Vorschlag eines Kurztunnels eingehend zu prüfen. Auch Bürgermeister Loth hat ausdrücklich …
Kurztunnel für Weilheim: Bürgermeister fordert genaue Untersuchung - Ihre Meinung ist gefragt
Inklusives Wahlrecht: „Kein Mensch zweiter Klasse“

Inklusives Wahlrecht: „Kein Mensch zweiter Klasse“

Winfried Hipp ist einer von 80 000 Menschen in Deutschland, die bei der Europawahl erstmals wählen dürfen. Der 54-Jährige wird aufgrund seiner Behinderung in …
Inklusives Wahlrecht: „Kein Mensch zweiter Klasse“
Bei Spaziergang an See: Ehepaar streitet heftig und löst Großeinsatz aus - der Auslöser ist banal

Bei Spaziergang an See: Ehepaar streitet heftig und löst Großeinsatz aus - der Auslöser ist banal

Ein Ehepaar aus dem Landkreis Weilheim-Schongau bekam sich beim Sonntagsspaziergang derart in die Haare, dass am Ende Feuerwehren, Wasserwachten und Polizei im Einsatz …
Bei Spaziergang an See: Ehepaar streitet heftig und löst Großeinsatz aus - der Auslöser ist banal
100 Jahre Arbeiterwohlfahrt - Doppeljubiläum in Penzberg

100 Jahre Arbeiterwohlfahrt - Doppeljubiläum in Penzberg

150 Mitglieder der sieben AWO-Ortsvereine aus dem Landkreis waren am Samstag in die Penzberger Stadthalle gekommen, um die Gründung der Arbeiterwohlfahrt vor 100 Jahre …
100 Jahre Arbeiterwohlfahrt - Doppeljubiläum in Penzberg
Umjubelte Premiere der „Almdudler“ in Weilheim: „Dann lach halt!“

Umjubelte Premiere der „Almdudler“ in Weilheim: „Dann lach halt!“

Mit „Kasperl und das Löffelkraut“ bringen die Kulturpreisträger von den „Almdudlern“ aus Weilheim heuer ein Puppentheater ganz ohne Puppen auf die Bühne des …
Umjubelte Premiere der „Almdudler“ in Weilheim: „Dann lach halt!“
Reger Austausch bei Kunstmesse

Reger Austausch bei Kunstmesse

Die dritte Weilheimer Kunstmesse lockte zwar weniger Besucher in die Weilheimer Stadthalle als ihre Vorgänger, dafür seien die, die kamen aber besonders interessiert …
Reger Austausch bei Kunstmesse
„Völliger Blödsinn“: Geschwister müssen in verschiedene Gymnasien fahren - Amt verweist auf Gesetz

„Völliger Blödsinn“: Geschwister müssen in verschiedene Gymnasien fahren - Amt verweist auf Gesetz

Die Kinder einer Hohenpeißenberger Familie werden bald beide aufs Gymnasium gehen - allerdings nicht auf das gleiche. Der Grund ist eine neue Vorgabe des Landratsamtes. …
„Völliger Blödsinn“: Geschwister müssen in verschiedene Gymnasien fahren - Amt verweist auf Gesetz
Schlemmen im Schneetreiben: Wetter macht Organisatoren Strich durch die Rechnung

Schlemmen im Schneetreiben: Wetter macht Organisatoren Strich durch die Rechnung

Es hätte alles so schön sein können, aber leider hatte Petrus kein Einsehen mit den Veranstaltern des Maimarktes und des Street-Food-Festivals in Penzberg.
Schlemmen im Schneetreiben: Wetter macht Organisatoren Strich durch die Rechnung
A 95: Kombi gerät bei Regen ins Schleudern und kracht in Leitplanke - Notarzt kommt zufällig vorbei

A 95: Kombi gerät bei Regen ins Schleudern und kracht in Leitplanke - Notarzt kommt zufällig vorbei

Auf der A95 bei Penzberg ist ein Kombi am Sonntag ins Schleudern geraten und gegen die Leitplanken gedonnert. Ein Notarzt kam zufällig des Weges und kümmerte sich um den …
A 95: Kombi gerät bei Regen ins Schleudern und kracht in Leitplanke - Notarzt kommt zufällig vorbei
Haushalt Seeshaupt: Noch kein Kredit nötig

Haushalt Seeshaupt: Noch kein Kredit nötig

Einstimmig hat der Gemeinderat Seeshaupt in seiner jüngsten Sitzung den Haushaltsplan für das laufende Jahr abgesegnet. Dennoch verlief die Gemeinderatssitzung nicht …
Haushalt Seeshaupt: Noch kein Kredit nötig
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Weilheim: Schweizer Taschenmesser auf Rädern

Neues Fahrzeug für Feuerwehr Weilheim: Schweizer Taschenmesser auf Rädern

Die Ausrüstung der Weil-heimer Feuerwehr wurde mit vier neuen Einheiten verbessert. Diese wurden am Sonntag nach einem Gottesdienst auf dem Kirchplatz gesegnet. Die …
Neues Fahrzeug für Feuerwehr Weilheim: Schweizer Taschenmesser auf Rädern
Er erlebte 100 Jahre deutscher Geschichte und kämpft deshalb für ein geeintes Europa

Er erlebte 100 Jahre deutscher Geschichte und kämpft deshalb für ein geeintes Europa

Karl Theodor Emmel aus Seeshaupt feierte am Samstag seinen 100. Geburtstag. Im Gespräch schilderte er seine ganz persönliche Sicht auf wichtige Kapitel der deutschen …
Er erlebte 100 Jahre deutscher Geschichte und kämpft deshalb für ein geeintes Europa
Platz für neues „Kinderhaus“ in Penzberg steht fest 

Platz für neues „Kinderhaus“ in Penzberg steht fest 

Für eine neue Kinderkrippe in Penzberg steht jetzt nach längerer Suche ein Standort fest: Sie soll zwischen der Montessorischule und der Grundschule an der Birkenstraße …
Platz für neues „Kinderhaus“ in Penzberg steht fest 
Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden - Fahrer geraten aneinander 

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden - Fahrer geraten aneinander 

Am Freitag kam es zu einem Unfall mit hohem Sachschaden. Im Anschluss gerieten die Fahrer aneinander. 
Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden - Fahrer geraten aneinander 
Noch bis Sonntag ist Kunstmesse in Weilheim: „Entdecken Sie, genießen sie – und kaufen Sie!“

Noch bis Sonntag ist Kunstmesse in Weilheim: „Entdecken Sie, genießen sie – und kaufen Sie!“

47 Künstler bieten auf der dritten Kunstmesse in Weilheims Stadthalle dieses Wochenende einen spannenden Überblick über zeitgenössische Kunst in Süddeutschland – und …
Noch bis Sonntag ist Kunstmesse in Weilheim: „Entdecken Sie, genießen sie – und kaufen Sie!“
Weil keiner mehr vor Ort arbeitet: Dorf-Feuerwehr kämpft gegen massive Personalsorgen

Weil keiner mehr vor Ort arbeitet: Dorf-Feuerwehr kämpft gegen massive Personalsorgen

Immer weniger Menschen arbeiten auf den Dörfern - so auch in Polling. Die dortige Feuerwehr hat deshalb Nachwuchssorgen. Wenn die Situation so bleibt, hat sie irgendwann …
Weil keiner mehr vor Ort arbeitet: Dorf-Feuerwehr kämpft gegen massive Personalsorgen
Das Glück in die Schule holen – auch als Fach

Das Glück in die Schule holen – auch als Fach

Auf die Suche nach dem Glück begaben sich kürzlich die Peißenberger Mittelschüler im Rahmen ihres alljährlichen Aktionstages. Und damit das Glück Dauergast in der …
Das Glück in die Schule holen – auch als Fach
Neue Endoskopie am Weilheimer Krankenhaus

Neue Endoskopie am Weilheimer Krankenhaus

Im Zuge seines Umbaus erhält das Weilheimer Krankenhaus einen neuen Endoskopiebereich. Er wird im Bereich der ehemaligen Operationssäle im nördlichen Gebäudetrakt …
Neue Endoskopie am Weilheimer Krankenhaus
„Eichbichl-Stüberl“ in Habach: Eröffnung am 4. Mai

„Eichbichl-Stüberl“ in Habach: Eröffnung am 4. Mai

Monatelang wurde hinter verschlossenen Türen gewerkelt: Kommenden Samstag wird das sanierte „Eichbichl-Stüberl“ bei Habach nun von seinem neuen Pächter wieder eröffnet. …
„Eichbichl-Stüberl“ in Habach: Eröffnung am 4. Mai
Frau glaubt, unter Sachen ihres toten Mannes Dynamit gefunden zu haben - was es wirklich ist, verblüfft

Frau glaubt, unter Sachen ihres toten Mannes Dynamit gefunden zu haben - was es wirklich ist, verblüfft

Als ihr Mann gestorben war, durchforstete eine Peißenbergerin seine Sachen - und stieß auf vermeintlichen Sprengstoff. Sie informierte die Polizei - und die staunte …
Frau glaubt, unter Sachen ihres toten Mannes Dynamit gefunden zu haben - was es wirklich ist, verblüfft
Ost-West-Verbindung durchs Oberland: Der Alpenbus und seine Tücken

Ost-West-Verbindung durchs Oberland: Der Alpenbus und seine Tücken

Per Expressbus von Rosenheim über Tölz nach Weilheim: Dieses Ziel teilt die Staatsregierung mit den Landräten und Bürgermeistern des Oberlands. Doch der Teufel steckt im …
Ost-West-Verbindung durchs Oberland: Der Alpenbus und seine Tücken
Braucht die Stadt Weilheim ein neues Erscheinungsbild?

Braucht die Stadt Weilheim ein neues Erscheinungsbild?

Fast jede städtische Institution wirbt visuell auf andere Art. Die BfW wollen das ändern: Für Weilheim solle „ein neues, passendes und gesamthaftes Erscheinungsbild“ …
Braucht die Stadt Weilheim ein neues Erscheinungsbild?
Blaulichtzentrum auf Layritz-Areal in Penzberg: Allein 25 Millionen Euro fürs Herzstück - grob geschätzt

Blaulichtzentrum auf Layritz-Areal in Penzberg: Allein 25 Millionen Euro fürs Herzstück - grob geschätzt

Schritt für Schritt in mehrere Bauabschnitten möchte der Penzberger Stadtrat das „Blaulichtzentrum“ auf dem Layritz-Areal realisieren. In der Sitzung am Dienstag wurde …
Blaulichtzentrum auf Layritz-Areal in Penzberg: Allein 25 Millionen Euro fürs Herzstück - grob geschätzt
Weilheim: Rettungshubschrauber am AWO-Kinderhaus

Weilheim: Rettungshubschrauber am AWO-Kinderhaus

Für Aufmerksamkeit sorgte am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr die Landung des Rettungshubschraubers am Narbonner Ring gegenüber des AWO-Kinderhauses. Ein verletztes …
Weilheim: Rettungshubschrauber am AWO-Kinderhaus
Autos von Brücke aus mit Steinen beworfen - wer kennt den Unbekannten von der A95?

Autos von Brücke aus mit Steinen beworfen - wer kennt den Unbekannten von der A95?

Auf der A95 bei Sindelsdorf (Bayern) hat ein Unbekannter von einer Brücke aus Steine auf fahrende Autos geworfen. Ein Berliner musste eine Vollbremsung machen.
Autos von Brücke aus mit Steinen beworfen - wer kennt den Unbekannten von der A95?
„Waldstraße 4“ in Huglfing wird 40 - ein Ersatzwohnzimmer mit Schwedenofen

„Waldstraße 4“ in Huglfing wird 40 - ein Ersatzwohnzimmer mit Schwedenofen

Damit der bodenständige Wirt der „Waldstraße 4“ in Huglfing Prosecco ausschenkt, dazu braucht es schon einen außergewöhnlichen Anlass. Zum Beispiel das 40-jährige …
„Waldstraße 4“ in Huglfing wird 40 - ein Ersatzwohnzimmer mit Schwedenofen
Weilheims Grüne: Manuel Neulinger will Bürgermeister werden

Weilheims Grüne: Manuel Neulinger will Bürgermeister werden

Anders als 2014 ziehen Weilheims Grüne 2020 mit einem eigenen Bürgermeisterkandidaten in die Kommunalwahl: Manuel Neulinger (41) wurde von den Mitgliedern dafür mit …
Weilheims Grüne: Manuel Neulinger will Bürgermeister werden
A95: Polizei stoppt verdächtiges Auto - und macht dabei einen Riesenfang

A95: Polizei stoppt verdächtiges Auto - und macht dabei einen Riesenfang

Ein 21-jähriger Niederbayer wurde eher zufällig von Schleierfahndern gestoppt. Was die Beamten dann feststellten, ist einfach unglaublich.
A95: Polizei stoppt verdächtiges Auto - und macht dabei einen Riesenfang
Feier in Peißenberg: DGB fordert mehr Mindestlohn

Feier in Peißenberg: DGB fordert mehr Mindestlohn

Vor 100 Jahren wurde der „Tag der Arbeit“ eingeführt. Das Jubiläum feierte der Kreisverband des DGB mit 70 Gästen in der Tiefstollenhalle. Zentrale Forderung war ein …
Feier in Peißenberg: DGB fordert mehr Mindestlohn
Dreieinhalbstündiger Maibaum-Marathon in Weilheim

Dreieinhalbstündiger Maibaum-Marathon in Weilheim

Als um 9 Uhr die ersten Gäste ankamen, hätte es wohl keiner geglaubt: Rund dreieinhalb Stunden dauerte es, bis der 32 Meter hohe neue Weilheimer Maibaum in seiner …
Dreieinhalbstündiger Maibaum-Marathon in Weilheim
Drehleiter der Feuerwehr Peißenberg: Segen für ein „technisches Wunderwerk“

Drehleiter der Feuerwehr Peißenberg: Segen für ein „technisches Wunderwerk“

Die neue Drehleiter der Peißenberger Feuerwehr ist zwar schon seit März im Einsatz, doch erst seit Mittwoch steht sie auch unter kirchlichem Segen: Im Anschluss an einen …
Drehleiter der Feuerwehr Peißenberg: Segen für ein „technisches Wunderwerk“
Die schönsten Fotos vom Aufstellen der Maibäume - wer hat den höchsten?

Die schönsten Fotos vom Aufstellen der Maibäume - wer hat den höchsten?

Die Burschen, die teils wochenlang mit Argusaugen über ihre Maibäume gewacht haben, können aufatmen: Gestern war es soweit, in zahlreichen Gemeinden wurden die neuen …
Die schönsten Fotos vom Aufstellen der Maibäume - wer hat den höchsten?
Freinachtsscherze im Landkreis Weilheim-Schongau – von kriminell bis originell

Freinachtsscherze im Landkreis Weilheim-Schongau – von kriminell bis originell

Sie ist für viele eine Riesengaudi, die Freinacht im Landkreis Weilheim-Schongau. Und doch schlugen auch heuer wieder etliche über die Stränge und richteten …
Freinachtsscherze im Landkreis Weilheim-Schongau – von kriminell bis originell
„Auf geht’s“ in Penzberg: Ein Maibaum zum 100-Jährigen - das sind die Fotos

„Auf geht’s“ in Penzberg: Ein Maibaum zum 100-Jährigen - das sind die Fotos

Es ist ein besonderer Maibaum, der am Mittwoch im Penzberger Ortsteil Reindl aufgestellt wurde – ein Maibaum zum 100-Jährigen der Stadterhebung. Die Penzberger feierten …
„Auf geht’s“ in Penzberg: Ein Maibaum zum 100-Jährigen - das sind die Fotos
Open-Air-Spektakel der Extraklasse: Das ist beim Tollhub-Festival 2019 geboten 

Open-Air-Spektakel der Extraklasse: Das ist beim Tollhub-Festival 2019 geboten 

„Drei tolle Tage“ angefüllt mit Kabarett, Alternativmarkt, Musik und vielem mehr: Die Verantwortlichen haben das detaillierte Programm des Tollhub-Festivals vorgestellt. 
Open-Air-Spektakel der Extraklasse: Das ist beim Tollhub-Festival 2019 geboten