+
Turnhalle am Josef-Boos-Platz: Regierungspräsident Hillenbrand besuchte am Montag die Not-Erstaufnahmestelle in Penzberg

Regierung schließt Erstaufnahmestelle in Penzberg

Penzberg - Die Regierung schließt vorzeitig die Not-Erstaufnahmestelle für Asylbewerber in Penzberg.

Die Not-Erstaufnahmestelle in Penzberg soll am 11. März geschlossen werden. Das gab Regierungspräsident Christoph Hillenbrand am Montag bei einem Besuch in Penzberg bekannt. Die Turnhalle könnte laut Landratsamt nach Reinigung und Reparaturen ab Mai wieder für den Sport zu Verfügung stehen. Die Turnhalle  dient seit dem 23. Juni 2015 als Not-Erstaufnahmestelle, in der Asylbewerber erfasst und untersucht werden, bevor sie in reguläre Unterkünfte wechseln. Die Außenstelle der Bayernkaserne sollte ursprünglich erst Ende des Schuljahres, also im Juli, aufgelöst werden.

Grund für das vorzeitige Ende ist laut Hillenbrand die derzeit sinkende Zahl an Flüchtlingen, die neu nach Oberbayern kommen. Deswegen hat sich die Regierung laut Hillenbrand entschlossen, im März bis auf vier alle Not-Erstaufnahmestellen in Oberbayern zu schließen.

Der Regierungspräsident erklärte aber auch, dass die Kapazitäten sofort wieder hochgefahren werden müssen, wenn die Zahl der Flüchtlinge wieder stark ansteigt, und zwar innerhalb von 36 bis 48 Stunden. Dies gilt dann voraussichtlich auch für die Turnhalle am Josef-Boos-Platz in Penzberg.

(mehr zur Situation in Penzberg und im Landkreis in der Dienstagsausgabe von Penzberger Merkur und Weilheimer Tagblatt)

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Radlerinnen (81/82) stoßen zusammen
Zum Teil schwer verletzt wurden zwei alte Damen, eine 81 Jahre alt, die andere 82 Jahre, die  mit ihren Rädern in Weilheim zusammenstieße
Radlerinnen (81/82) stoßen zusammen
Doch keine Gebührensenkung
Kein Hoffnung konnte Iffeldorfs Bürgermeister Hubert Kroiß bei der Bürgerversammlung zu den Wassergebühren machen. Der Preis wird heuer nicht gesenkt. Denn die Gemeinde …
Doch keine Gebührensenkung
Kampfabstimmung bei der CSU
Der Penzberger CSU-Ortsverband hat in einer turbulenten Hauptversammlung seine neue Führungsriege gewählt. Vorsitzender Nick Lisson setzte sich in einer Kampfabstimmung …
Kampfabstimmung bei der CSU
Nostalgische Träume auf der Berghalde
Die Penzberger Berghalde war Schauplatz des großen Oldtimer-Treffens: Die Oldtimerfreunde im AMC Penzberg luden zum zweitägigen Stelldichein von Autos, Motorrädern und …
Nostalgische Träume auf der Berghalde

Kommentare