+
Die Polizei kontrollierte in Penzberg.

Polizeikontrolle in Penzberg

Autofahrer (25): Drei Verstöße auf einmal

In Penzberg hat sich ein 25-jähriger Autofahrer gleich drei Verstöße geleistet. Die Polizei erwischte ihn bei einer Kontrolle.

Der Penzberger wurde am Freitag gegen 01.20 Uhr von der Polizei bei einer Verkehrskontrolle an der Ludwig-März-Straße angehalten. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem jungen Mann laut Polizei einen Wert von „deutlich über 0,5 Promille“. Da der Fahrzeuglenker auch Anzeichen auf Drogenkonsum zeigte und diesen einräumte, musste er zusätzlich zur Blutprobe in das Krankenhaus Penzberg. Und zu guter Letzt war der 25-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Auch gegen die 23-jährige Halterin des Autos, eine Penzbergerin, wird „wegen der Ermächtigung zum Fahren ohne Fahrerlaubnis“ ermittelt, so die Polizei.

Andreas Baar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Altes Forstamt: Anbau statt Abriss
Dass sich alle Gemeinderatsmitglieder geschlossen über einen Bauantrag freuen, gibt es selten. In der jüngsten Sitzung des Hohenpeißenberger Gemeinderates war genau das …
Altes Forstamt: Anbau statt Abriss
Riesige Grünzone darf jetzt zugebaut werden - mitten in der Stadt
Das große Garten-Areal, das sich vom Krumpperplatz Richtung Süden zieht, darf massiv bebaut werden. Weilheims Bauausschuss hat das jetzt abgesegnet – trotz Kritik an …
Riesige Grünzone darf jetzt zugebaut werden - mitten in der Stadt
Schützenhilfe aus Berlin
Wie geht es weiter mit der Beschleunigung der Pfaffenwinkelbahn und dem barrierefreien Ausbau der Bahnhöfe? Nachdem die Schongauer Nachrichten im August über …
Schützenhilfe aus Berlin
Aufs Navi geschaut: 30.000 Euro Schaden
So hatte sich eine 31-Jährige aus Amerika ihren Aufenthalt in Deutschland sicher nicht vorgestellt.
Aufs Navi geschaut: 30.000 Euro Schaden

Kommentare