Beate Zschäpe: Verteidiger fordern maximal zehn Jahre Haft

Beate Zschäpe: Verteidiger fordern maximal zehn Jahre Haft

Bei einer Verkehrskontrolle

Penzbergerin mit Drogen und Schreckschusspistole erwischt

Dass sie einen Joint geraucht hatte, gab eine Autofahrerin (24) aus Penzberg bei einer Verkehrskontrolle zu. Dann fanden die Polizisten auch noch eine Schreckschusspistole in ihrer Handtasche. Einen Waffenschein konnte sie nicht vorzeigen.

Bei einer Kontrolle haben Polizisten eine Penzbergerin (24) am Samstag um 10.55 Uhr an der Meichelbeckstraße in Penzberg aufgehalten. Da die Frau Ausfallerscheinungen zeigte und der Polizei zufolge einräumte, einen Joint geraucht zu haben, musste sie zur Blutentnahme. 

In ihrer Handtasche wurde eine Schreckschusspistole gefunden – einen Waffenschein konnte die 24-Jährige nicht vorweisen. Es muss noch geklärt werden, ob die Dame einen solchen besitzt. Sie erwartet eine Anzeige wegen Drogenbesitz sowie Bußgeld und Fahrverbot wegen Fahren unter Drogeneinfluss. 

Rubriklistenbild: © dpa Symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Commerzbank Weilheim setzt auf Wachstum
3314 Privatkunden hat die Commerzbank in Weilheim und im Umland – 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Bank bleibt damit auf dem eingeschlagenen Wachstumskurs, wie ihre …
Commerzbank Weilheim setzt auf Wachstum
Nach der Verfolgung folgten Beleidigungen
Zu einem heftigen Streit zwischen zwei Autofahrern kam es am Mittwoch gegen 11.30 Uhr in der Gartenstraße in Peißenberg. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Licht in den …
Nach der Verfolgung folgten Beleidigungen
Blick in die Herzkammer des  Krankenhauses
Von außen schaut das Weilheimer Krankenhaus noch aus wie eine Großbaustelle, doch innen sind die ersten Fortschritte sichtbar. Zum Beispiel die neuen OP-Säle, die für …
Blick in die Herzkammer des  Krankenhauses
Böbing kauft Kindergarten für 600.000 Euro
Die Gemeinde Böbing kauft den Kindergarten St. Hedwig. 600 000 Euro muss sie dafür an den Orden der Hedwig-Schwestern überweisen. Das hat der Gemeinderat auf einer …
Böbing kauft Kindergarten für 600.000 Euro

Kommentare