+
Der niedrige Tunnel unter den Bahngleisen vor der Sperrung.

Bahngleis: Fußgänger-Tunnel gesperrt

Penzberg - Die Stadt Penzberg hat den kleinen Tunnel gesperrt, der nahe der Bürgermeister-Prandl-Schule unter dem Bahngleis hindurchführt.

Der schmale Weg durch den relativ niedrigen Tunnel neben dem Schwadergraben, der unter dem Bahngleis hindurch von der Südstraße in Richtung Ludwig-März-Straße führt, ist seit Jahrzehnten eine beliebte Abkürzung für Fußgänger. Laut Stadtbauamt musste der Weg wegen Sicherheitsproblemen gesperrt werden. Das Problem ist demnach das Geländer am südlichen Zugang, das keine ausreichende Absturzsicherung biete. Der städtische Bauhof brachte diese Woche Absperrungen auf beiden Seiten des Tunnels an.

(mehr in der Freitagsausgabe von Penzberger Merkur und Weilheimer Tagblatt)

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nostalgische Träume auf der Berghalde
Die Penzberger Berghalde war Schauplatz des großen Oldtimer-Treffens: Die Oldtimerfreunde im AMC Penzberg luden zum zweitägigen Stelldichein von Autos, Motorrädern und …
Nostalgische Träume auf der Berghalde
18-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Eine 18-Jährige wurde am Montagabend bei einem Unfall schwer verletzt. Ersthelfer befreiten sie aus dem Auto.
18-Jährige bei Unfall schwer verletzt
1800 Musikanten im Wettstreit
Was die Musikkapellen aus dem Raum Landsberg, Schongau und Kaufbeuren so draufhaben, konnten sie am Wochenende bei den Wertungsspielen in Denklingen nicht nur den …
1800 Musikanten im Wettstreit
Eifersucht und Rollentausch im Stadttheater
Heikle Beziehungsfragen wurden auf der Bühne des Weilheimer Stadttheaters erörtert.  Das „Turmtheater Regensburg“ spielte das Stück „Offene Zweierbeziehung“.
Eifersucht und Rollentausch im Stadttheater

Kommentare