+
Wo ist Dieter Ulrich? Die Polizei bittet um Hinweise.

Polizei bittet um Hinweise

Das letzte Mal am Arbeitsplatz gesehen: Mann (49) wird seit Tagen vermisst

Seit knapp zwei Wochen wird ein Mann aus Penzberg vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Dieter Ulrich aus Penzberg wird vermisst.
  • Die Polizei hat eine Beschreibung des Mannes veröffentlicht und bittet um Hinweise.
  • Zuletzt wurde der 49-Jährige an seinem Arbeitsplatz im Landkreis Starnberg gesehen.

Penzberg - Am Montag, 11.11.2019, wurde Dieter Ulrich aus Penzberg vermisst gemeldet, wie die Polizeiinspektion Penzberg am Freitag (22. November 2019) berichtet. Der 49-Jährige verließ am Freitag, den 08.11.2019 gegen 15.00 Uhr seine Arbeitsstelle im Landkreis Starnberg und wurde seitdem nicht mehr gesehen. 

Herr Ulrich ist 1,86 Meter groß und sehr schlank. Er trägt seine Haare kurz geschoren, auffällig sind mehrere Ohrringe im linken und ein Ohrring im rechten Ohr. Sein derzeitiger Aufenthaltsort ist unbekannt. 

Mann aus Penzberg vermisst - Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung: Wer hat Dieter Ulrich seit Freitag, 08.11.2019 gesehen? Wer kann Angaben zu seinem Verbleib machen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Penzberg unter der Telefonnummer 08856 / 9257-0 zu melden. 

Weitere aktuelle Meldungen aus Weilheim und der Region finden Sie hier.

Eine große Suchaktion fand am Freitagabend auch bei Polling statt: Rund zweihundert Einsatzkräfte suchten nach einem Jugendlichen. 

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die neue Bühnenshow der Kluthe-Schwestern
Heidi und Sylvia Kluthe melden sich auf der Bühne zurück: Die ehemaligen Leiterinnen der Weilheimer Showgruppe „Vaganti“ inszenieren mit einem neuen Ensemble ein neues …
Die neue Bühnenshow der Kluthe-Schwestern
Huglfing verzichtet auf Böller-Verbot
Silvester-Feuerwerke werden vielerorts kritisch gesehen. Die Gemeinde Huglfing verzichtet auf ein Verbot. Stattdessen wird an die Bürger appelliert, die Knallerei sein …
Huglfing verzichtet auf Böller-Verbot
Ein Neuling führt die SPD-Liste in Hohenpeißenberg an
Auch die Hohenpeißenberger SPD verzichtet darauf, für die Kommunalwahl im März 2020 einen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufzustellen. In den Gemeinderat wollen die …
Ein Neuling führt die SPD-Liste in Hohenpeißenberg an
E-Bike-Akku kokelte Holzkästchen an – Bewohnerin verhinderte Schlimmeres
Ein E-Bike-Akku hatte am Mittwochmittag fast einen Brand in einem Mehrfamilienhaus ausgelöst. Die Feuerwehr Penzberg konnte Schlimmeres verhindern. 
E-Bike-Akku kokelte Holzkästchen an – Bewohnerin verhinderte Schlimmeres

Kommentare