+
Beaschdn-Tanz auf dem Penzberger Stadtplatz.

Beaschdn-Besuch am Stadtplatz

  • schließen

Penzberg - Die Beaschdn kommen. Am Freitagabend statten sie dem Stadtplatz in Penzberg einen Besuch ab.

Es ist in den vergangenen Jahren eine Seltenheit geworden: ein Beaschdn-Auftritt in Penzberg. In diesem Winter ist es anders. Die Beaschdn tanzten bereits im Dezember - am ersten Wochenende des Eismärchens - etwa eine Viertelstunde auf dem Stadtplatz. Nun kommen sie wieder: Am Freitag, 6. Januar, wollen sie um 18 Uhr ein zweites Mal auf dem Penzberger Stadtplatz auftreten - samt Hexen und doppelgesichtiger Frau Perchta.

Beim Perchtentanz handelt es sich um einen uralten, heidnischen Brauch zur Wintersonnenwende, mit dem die Geister des Winters ausgetrieben werden sollen. In Penzberg pflegt der Beaschdn-Verein diesen Brauch. Im vergangenen Dezember hatten zahlreiche Zuschauer den Tanz ums Feuer auf dem Stadtplatz verfolgt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Penzberg ist Energiewende-Kommune: Späte Feier mit Preis-Tafel
Eigentlich ist es schon elf Monate her, dass die Bürgerstiftung „Energiewende Oberland“ die Stadt Penzberg als „Energiewende-Kommune 2016“ ausgezeichnet hat. Gefeiert …
Penzberg ist Energiewende-Kommune: Späte Feier mit Preis-Tafel
„Das geht gar nicht“
Der Peißenberger Bauausschuss war nicht erfreut. In seiner jüngsten Sitzung übte er heftige Kritik am Landesamt für Denkmalpflege, das den Barbarahof unter …
„Das geht gar nicht“
Pfiffige Ideen gesucht: Penzberg verleiht Bürgerenergiepreis
Wer bekommt in Penzberg den ersten Bürgerenergiepreis? Diese Frage soll in genau zwei Monaten beantwortet werden. Ab sofort läuft die Bewerbungszeit bei der Stadt …
Pfiffige Ideen gesucht: Penzberg verleiht Bürgerenergiepreis
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Weilheim
Welche Kandidaten ziehen für den Wahlkreis Weilheim in den Bundestag ein? Hier finden Sie am Wahlabend die Hochrechnungen der einzelnen Gemeinden.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Weilheim

Kommentare