Bei A95-Abfahrt: Rennradlerin bei Kollision verletzt

  • schließen

Schwere Verletzungen erlitt eine Radfahrerin bei einem Unfall bei der A95-Abfahrt zwischen Penzberg und Iffeldorf.

Penzberg/Iffeldorf - Eine Rennradfahrerin (31) aus Murnau hat sich bei einem Verkehrsunfall zwischen Iffeldorf und Penzberg schwere Verletzungen zugezogen. Laut Polizei fuhr sie Mittwoch in der Früh entlang der Staatsstraße und querte dabei die Autobahnabfahrt, als ein Autofahrer (57) aus Münsing von der A95 nach rechts abbiegen wollte. Dabei kam es zur Kollision.

Nach Angaben der Polizei haben Radfahrer an der Stelle seit einiger Zeit keine Vorfahrt mehr. Die verletzte Radfahrerin wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an Fahrrad und Auto wird auf 5500 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Knapp vier Millionen fürs Finanzamt
 Einer Ruine gleicht das ehemalige Gesundheitsamt an der B 2 in Weilheim, in dem seit 2005 ein Teil des Finanzamtes beheimatet ist. Doch das Gebäude wird nicht …
Knapp vier Millionen fürs Finanzamt
Zwei Neue für den SC Forst
Zwei Spieler aus Apfeldorf werden künftig den Landesligisten SC Forst verstärken.
Zwei Neue für den SC Forst
Kostenlos Wohnen? Polizei nimmt Einmietbetrüger fest
Die Penzberger Polizei hat in Antdorf einen Einmietbetrüger festgenommen. Ihm werden mehrere derartige Fälle in Oberbayen zur Last gelegt.
Kostenlos Wohnen? Polizei nimmt Einmietbetrüger fest
Jetzt schließt auch die Polsterei
35 Jahre lang gab es die „Polsterei Michael Andrä“ an der Greitherstraße in Weilheim. Jetzt schließt sie. Sie ist nicht der erste Betrieb, der in dem Haus aufhört.
Jetzt schließt auch die Polsterei

Kommentare