1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim
  4. Penzberg

Besenstiel blockierte Reifen: Radfahrerin (80) stürzte schwer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Die Radfahrerin wurde im Krankenwagen abtransportiert. © mm-archiv

Im Penzberger Krankenhaus endete für eine Seniorin die Fahrt mit dem Radl. Die 80-Jährige stürzte und verletzte sich schwer am Kopf.

Penzberg - Wie die Polizei mitteilt, wurde die 80-jährige Fahrradfahrerin am Samstag bei einem Unfall an der Seeshaupter Straße schwer verletzt. Die Penzbergerin fuhr gegen 17 auf dem Radweg neben der Fahrbahn. Auf Höhe des „McDonald’s“ geriet ein von der Frau mitgeführter Besenstiel in die Speichen des Hinterrades. Dadurch blockierte das Rad und die Seniorin stürzte mitsamt ihrem Zweirad auf den Boden. Dabei schlug die 80-Jährige mit dem Kopf auf die Betonkante des Radweges. Da die Frau keinen Fahrradhelm trug, erlitt sie laut Polizei eine stark blutende Platzwunde am Kopf. Die Penzbergerin wurde vom BRK mit dem Krankenwagen in das Krankenhaus Penzberg zur weiteren Behandlung gebracht. Am Fahrrad entstand kein Sachschaden.

Andreas Baar

Auch interessant

Kommentare