Blitzeis: Fünf kleinere Unfälle auf A95

Penzberg - Zu Blitzeis kam es am Mittwoch in der Früh auf der A95. Laut Polizei gab es glücklicherweise nur kleinere Unfälle.

Durch gefrierenden Nieselregen bildete sich am Mittwoch in aller Früh gegen 5 Uhr streckenweise Blitzeis auf der A95. Glücklicherweise kam es aber zu keinen schweren Unfällen. Die Verkehrspolizei meldete fünf kleinere Unfälle, allesamt mit Blechschaden.

Personen wurden laut Polizei nicht verletzt. Einer der Unfälle ereignete sich kurz nach 5 Uhr zwischen den Anschlussstellen Sindelsdorf und Penzberg-Iffeldorf.

wos

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

A95-Ausfahrt: Hoher Schaden bei Kollision
Penzberg - Hoher Sachschaden entstand am Dienstag in der Früh bei einem Unfall an der Autobahn-Ausfahrt bei Penzberg. Für die Fahrer ging es glimpflich aus, so die …
A95-Ausfahrt: Hoher Schaden bei Kollision
Ein zweites Martinsried im Penzberger Nonnenwald?
Entsteht in Penzberg ein Forschungs- und Gründerzentrum ähnlich dem viel gelobten Campus in Martinsried? Diese Gedankenspiele laufen derzeit beim Biotech-Konzern …
Ein zweites Martinsried im Penzberger Nonnenwald?
Steht Tanzgarde „Wild Angels“ vor dem Aus?
Gemeinsam mit dem Faschingsverein „Narrhalla“ versucht sie seit Jahren den Fasching in der Innenstadt attraktiver zu machen: die Tanzgarde der „Wild Angels“. Nun steht …
Steht Tanzgarde „Wild Angels“ vor dem Aus?
Fußgänger (81)  schwer  verletzt bei  Unfall
Ein 81-jähriger Mann aus Pähl musste laut Polizei am Sonntag nach einem Verkehrsunfall mit schweren Verletzungen ins Krankenhause eingeliefert werden.
Fußgänger (81)  schwer  verletzt bei  Unfall

Kommentare