Brand im Berggeist: Feuerwehr evakuiert Hotelgäste

  • schließen

Zu einem Brand im „Stadthotel Berggeist“ kam es am Mittwoch in Penzberg - die Feuerwehr evakuierte ein ganzes Stockwerk.

Zu dem Brand war es am Mittwochmorgen gegen 6.30 Uhr im „Hotel Berggeist“ an der Bahnhofstraße in Penzberg gekommen. Laut Polizei war ein Hotelgast durch ein lautes Zischen geweckt worden. Kurz danach geriet der Kühlschrank seiner Minibar in Brand. Es sei dem 41-Jährigen Gast jedoch unter Zuhilfenahme eines Feuerlöschers gelungen, die Stichflamme schnell unter Kontrolle zu bringen, so die Polizei.

Wegen der starken Rauchentwicklung und der unklaren Situation evakuierten die Feuerwehren trotzdem den gesamten ersten Stock des Hotels. Glücklicherweise, so die Polizei, habe durch das schnelle Einschreiten des Gastes Schlimmeres verhindert werden können. Niemand sei verletzt worden. Die Brandursache führt die Polizei auf einen technischen Defekt des Kühlschrankes zurück.

Neben der Feuerwehr Penzberg waren die Feuerwehren aus Iffeldorf und Sindelsdorf alarmiert worden, so dass rund 60 Einsatzkräfte im Einsatz waren. BRK-Rettungsdienst und Notarzt waren ebenfalls vor Ort.

Den Sachschaden schätzt die Polizei nach ersten Erkenntnissen auf zirka 10.000 Euro. Er entstand durch den Rauch.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa-tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zeugnisse an der Mittelschule: Reif für die Insel
85 Jugendliche der Mittelschule Penzberg haben am Freitag ihre Abschluss-Zeugnisse erhalten - sie sind reif für die Insel.
Zeugnisse an der Mittelschule: Reif für die Insel
Hans Socher wird der Mittelschule „total abgehen“
Irgendwann musste es ja soweit kommen: Rektor Hans Socher geht in den Ruhestand. Und nimmt viel Lob mit.
Hans Socher wird der Mittelschule „total abgehen“
Abschlusszeugnisse für Realschüler: „Mischt Euch ein“
Sie hatten für ihre Penzberger Schule gelernt, aber vor allem für sich und ihr weiteres Leben: So lautete die zentrale Botschaft an die 89 glücklichen Absolventen der …
Abschlusszeugnisse für Realschüler: „Mischt Euch ein“
Alternative Antriebe im Test
Ein familienfreundliches Auto mit alternativem Antrieb unter 35.000 Euro ist trotz der Modellvielfalt nicht leicht zu finden. Nur 15 Autos erfüllen im ADAC Autotest …
Alternative Antriebe im Test

Kommentare