Flugzeug mit mehr als 50 Passagieren im Iran abgestürzt

Flugzeug mit mehr als 50 Passagieren im Iran abgestürzt

Brand im Berggeist: Feuerwehr evakuiert Hotelgäste

  • schließen

Zu einem Brand im „Stadthotel Berggeist“ kam es am Mittwoch in Penzberg - die Feuerwehr evakuierte ein ganzes Stockwerk.

Zu dem Brand war es am Mittwochmorgen gegen 6.30 Uhr im „Hotel Berggeist“ an der Bahnhofstraße in Penzberg gekommen. Laut Polizei war ein Hotelgast durch ein lautes Zischen geweckt worden. Kurz danach geriet der Kühlschrank seiner Minibar in Brand. Es sei dem 41-Jährigen Gast jedoch unter Zuhilfenahme eines Feuerlöschers gelungen, die Stichflamme schnell unter Kontrolle zu bringen, so die Polizei.

Wegen der starken Rauchentwicklung und der unklaren Situation evakuierten die Feuerwehren trotzdem den gesamten ersten Stock des Hotels. Glücklicherweise, so die Polizei, habe durch das schnelle Einschreiten des Gastes Schlimmeres verhindert werden können. Niemand sei verletzt worden. Die Brandursache führt die Polizei auf einen technischen Defekt des Kühlschrankes zurück.

Neben der Feuerwehr Penzberg waren die Feuerwehren aus Iffeldorf und Sindelsdorf alarmiert worden, so dass rund 60 Einsatzkräfte im Einsatz waren. BRK-Rettungsdienst und Notarzt waren ebenfalls vor Ort.

Den Sachschaden schätzt die Polizei nach ersten Erkenntnissen auf zirka 10.000 Euro. Er entstand durch den Rauch.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa-tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hotel in Penzberg: Diese Standorte wurden vorgeschlagen
Wo könnte in Penzberg ein neues Hotel entstehen? 46 Vorschläge gingen dazu im Rathaus ein. Einige Standorte wurden mehrfach genannt, andere sind nicht neu. Zugleich gab …
Hotel in Penzberg: Diese Standorte wurden vorgeschlagen
Geothermie in Bernried auf der  Kippe
Die Pläne für Deutschlands größtes Geothermie-Kraftwerk in der Lichtenau bei Weilheim stehen vor dem Aus. Nun ist auch das zweite große geplante Geothermie-Kraftwerk im …
Geothermie in Bernried auf der  Kippe
Penzberger Verein sammelt Kronkorken für behindertes Mädchen
Der Penzberger Verein „Bayernbriada“ besteht seit knapp einem Jahr – und hat sich einem wohltätigen Projekt verschrieben. Die Mitglieder helfen einem schwerbehinderten …
Penzberger Verein sammelt Kronkorken für behindertes Mädchen
DB, Stadträte und Innenministerium für Bahn-Haltestelle - Anwohner strikt dagegen
Am Bahn-Halt in der Weilheimer Au scheiden sich die Geister. Während die Stadträte sich dafür aussprachen, wehren sich Anlieger auf breiter Front dagegen. 
DB, Stadträte und Innenministerium für Bahn-Haltestelle - Anwohner strikt dagegen

Kommentare