Brandgeruch: Feuerwehr rückt aus

Penzberg - Wegen Brandgeruchs musste die Feuerwehr Penzberg am Samstagabend nach Reindl ausrücken.

Die Penzberger Feuerwehr war am Samstagabend gegen 23 Uhr alarmiert worden: Die Meldung: Brandgeruch in einem Wohnhaus an der Straße "Auf der Etz". Die Retter rückten mit fünf Fahrzeugen und rund 35 Feuerwehrleuten an.

Laut Feuerwehr-Angaben wurde sowohl das Wohnhaus als auch die zweite Doppelhaushälfte mit einer Wärmebildkamera abgesucht. Allerdings sei dabei nichts gefunden worden, hieß es.

wos

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Scheibe eingeschlagen und Polizisten beleidigt
Ein Bad Kohlgruber  wurde von einem Zeugen  beobachtet, wie er eine Scheibe einschlug. Als die Polizei den 21-Jährigen mitnehmen wollten, wurden sie übelst von ihm …
Scheibe eingeschlagen und Polizisten beleidigt
Auto ragt in Radweg: Radler sieht Rot
Ein Auto ragte zwischen Penzberg und Iffeldorf in den Radweg - was einen Radler erzürnte. Er schlug zu.
Auto ragt in Radweg: Radler sieht Rot
Premiere fürs „Bernrieder Musikfestival“
Bernried bekommt ein Musikfestival: Der im Ort aufgewachsene Jazzgeiger Max Grosch hat es initiiert und wird es am 30. Juli selbst mit einem Open-Air beim …
Premiere fürs „Bernrieder Musikfestival“
„Viele fühlen sich  zu jung für den Seniorenkreis“
Der Seniorenkreis  der evangelischen  Gemeinde  Peißenberg feiert seine 50-jähriges Bestehen.  Er trifft sich zweimal im Monat.
„Viele fühlen sich  zu jung für den Seniorenkreis“

Kommentare