+
Singspiel im vergangenen Jahr.

Derbleckn in Penzberg: Vorverkauf startet

  • schließen

In Penzberg steht der Starkbieranstich samt Derbleckn bevor: Die lokale Politprominenz darf zittern - Themen zum Derbleckn gibt es genug. Der Kartenvorverkauf startet.

Penzberg - Nach drei Jahren auf Gut Hub kehrt die Stammwürze-Truppe des Oberlandler Volkstheaters wieder in die Penzberger Stadthalle zurück. Bruder Servatius hält dort seine Fastenpredigt - er kann sich aus einer Fülle von Themen bedienen, vom Verschleiß der Stadthallen-Wirte bis zu den leidenden Schrebergärtnern. Drei Vorstellungen wird es heuer geben: am Freitag, 16. März, ab 19 Uhr, am Samstag, 17. März, ab 19 Uhr sowie am Sonntag, 18. März, ab 11 Uhr.

Karten im Vorverkauf für den Penzberger Starkbieranstich samt Derbleckn gibt es an drei Terminen in der Theater-Probebühne an der Bürgermeister-Rummer-Straße: am Freitag, 9. März, ab 17 Uhr für die Freitagsvorstellung; am Samstag, 10. März, ab 10 Uhr für die Samstagsvorstellung sowie am Sonntag, 11. März, ab 10 Uhr für die finale Sonntagsvorstellung. Es gibt laut Veranstalter maximal acht Karten pro Käufer.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bürgerentscheide in Penzberg: Hotelstandort abgelehnt, Mehrheit für Hallenbad-Neubau
Bürgerentscheide in Penzberg: Nun liegen die Ergebnisse vor. Die Auszählung hatte lange gedauert.
Bürgerentscheide in Penzberg: Hotelstandort abgelehnt, Mehrheit für Hallenbad-Neubau
Der Wahlsonntag live: Die Auszählung ist abgeschlossen, Harald Kühn (CSU) verteidigt Direktmandat
Der Countdown läuft. Am Sonntag um 18 Uhr schließen die Wahllokale in Bayern. Wie der Landkreis Weilheim-Schongau wählt und alle Reaktionen und News dazu, berichten wir …
Der Wahlsonntag live: Die Auszählung ist abgeschlossen, Harald Kühn (CSU) verteidigt Direktmandat
Schwerer Auffahrunfall am Urthalerhof bei Sindelsdorf
Großeinsatz der Rettungskräfte nach einem schweren Auffahrunfall am Urthalerhof bei Sindelsdorf. Ein Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.
Schwerer Auffahrunfall am Urthalerhof bei Sindelsdorf
Im Buchheim-Museum wird es langsam eng
Im Bernrieder Gemeinderat gibt es derzeit Überlegungen, für das Sondergebiet „Buchheim-Museum“ einen Gesamtbebauungsplan aufzustellen. Auf diese Weise könnte die …
Im Buchheim-Museum wird es langsam eng

Kommentare