+
Singspiel im vergangenen Jahr.

Derbleckn in Penzberg: Vorverkauf startet

  • schließen

In Penzberg steht der Starkbieranstich samt Derbleckn bevor: Die lokale Politprominenz darf zittern - Themen zum Derbleckn gibt es genug. Der Kartenvorverkauf startet.

Penzberg - Nach drei Jahren auf Gut Hub kehrt die Stammwürze-Truppe des Oberlandler Volkstheaters wieder in die Penzberger Stadthalle zurück. Bruder Servatius hält dort seine Fastenpredigt - er kann sich aus einer Fülle von Themen bedienen, vom Verschleiß der Stadthallen-Wirte bis zu den leidenden Schrebergärtnern. Drei Vorstellungen wird es heuer geben: am Freitag, 16. März, ab 19 Uhr, am Samstag, 17. März, ab 19 Uhr sowie am Sonntag, 18. März, ab 11 Uhr.

Karten im Vorverkauf für den Penzberger Starkbieranstich samt Derbleckn gibt es an drei Terminen in der Theater-Probebühne an der Bürgermeister-Rummer-Straße: am Freitag, 9. März, ab 17 Uhr für die Freitagsvorstellung; am Samstag, 10. März, ab 10 Uhr für die Samstagsvorstellung sowie am Sonntag, 11. März, ab 10 Uhr für die finale Sonntagsvorstellung. Es gibt laut Veranstalter maximal acht Karten pro Käufer.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Commerzbank Weilheim setzt auf Wachstum
3314 Privatkunden hat die Commerzbank in Weilheim und im Umland – 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Bank bleibt damit auf dem eingeschlagenen Wachstumskurs, wie ihre …
Commerzbank Weilheim setzt auf Wachstum
Nach der Verfolgung folgten Beleidigungen
Zu einem heftigen Streit zwischen zwei Autofahrern kam es am Mittwoch gegen 11.30 Uhr in der Gartenstraße in Peißenberg. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Licht in den …
Nach der Verfolgung folgten Beleidigungen
Blick in die Herzkammer des  Krankenhauses
Von außen schaut das Weilheimer Krankenhaus noch aus wie eine Großbaustelle, doch innen sind die ersten Fortschritte sichtbar. Zum Beispiel die neuen OP-Säle, die für …
Blick in die Herzkammer des  Krankenhauses
Böbing kauft Kindergarten für 600.000 Euro
Die Gemeinde Böbing kauft den Kindergarten St. Hedwig. 600 000 Euro muss sie dafür an den Orden der Hedwig-Schwestern überweisen. Das hat der Gemeinderat auf einer …
Böbing kauft Kindergarten für 600.000 Euro

Kommentare